Autor Nachricht
kruesi
BeitragVerfasst am: 16. Jun 2007 15:30    Titel:

informier dich doch über supplemente die so verkauft werden und was diese versprechen zu bewirken, angefangen mit produkten wie creatinmonohydraten bis hin zu starken steoriden.. wichtig beim doping is der komplette hormonstoffwechsel im körper... suche nach speziellen dopingmitteln wie z.b. EPO im radsport oder testosteron-spritzen im kraftsport leichtathletik etc. stell dir die frage, wie ein erhöhter konsum von testosteron dem körper hinsichtlich der leistungssteigerung beiträgt... es gibt viele foren in denen der gebrauch, anwendung und vor allem die NEBENWIRKUNGEN diskutiert werden. schau dich doch einfach mal im internet um =)

lg
jama
BeitragVerfasst am: 16. Jun 2007 14:04    Titel:

21blubb12 hat Folgendes geschrieben:
da steht ja auch nur das das mit den roten blutkörperchen zu tun hat. heißt das, dass die Ausdauer von der anzahl der roten blutkörperchen zusammenhängt?

Die Aussage wäre zu einfach. Ja, aber nicht nur, sondern auch von der Hämoglobinkonzentration, den (antrainierten) Muskelfasertypen, der Sauerstoffsättigung, etc. pp.
21blubb12
BeitragVerfasst am: 16. Jun 2007 12:46    Titel:

da steht ja auch nur das das mit den roten blutkörperchen zu tun hat. heißt das, dass die Ausdauer von der anzahl der roten blutkörperchen zusammenhängt?
Tjamke
BeitragVerfasst am: 16. Jun 2007 12:34    Titel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Doping

guck mal da... Ansage Zwinkern
21blubb12
BeitragVerfasst am: 16. Jun 2007 09:12    Titel: Ausdauerverbesserung durch Doping

Hallo. ich halte einen vortrag über Ausdauerverbesserug durch doping. also wie man die ausdauer mit doping verbessern kann und dwas dabei im körper abläuft. allerdings habe ich zu den abläufennoch nichts gefunden. Ausdauer hängt mit der sauerstoffzufuhr der muskeln zusammen aber was macht doping???

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group