Autor Nachricht
janineoelschlegel
BeitragVerfasst am: 01. Mai 2009 10:14    Titel:

Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber bildet sich der Spindelapparat nicht schon in der Prophase?
In der Metaphase wird dann die maximale Verkürzung erreicht und die Chromosomen ordnen sich in der Äquatorialebene an. Daraufhin verbindet sich dann jedes Zentromer mit einer Spindelfaser.
Flip
BeitragVerfasst am: 21. Apr 2009 20:19    Titel:

Vielleicht noch der Zusatz, dass die entstandenen Einchromatid-Chromosomen durch (enzymatischen) Mikrotubuli Abbau zu den jeweiligen Zellpolen gelangen.

Hoffe diesmal schreib ich da keinen "Mist"^^
Bea
BeitragVerfasst am: 21. Apr 2009 19:58    Titel:

Danke für die Korrektur!
chefin
BeitragVerfasst am: 21. Apr 2009 19:41    Titel: Re: Ablauf der Mitose

Bea hat Folgendes geschrieben:
Hallo!

Ich habe hier den Ablauf der Mitose zusammengefasst.
Kann jemand den Text durchlesen? Gibt es Verbesserunggen/Ergänzungen?

Die Mitose verläuft in vier Phasen:

Prophase
Die (in der Interphase) bereits replizierten DNA-Fäden werden zur Transportform aufspiralisiert, es entstehen gut sichtbare Zweichromatid-Chromosomen. Die Kernmembran löst sich auf.

Die Centriolen verdoppeln sich und wandern zu den Polen.

Bea hat Folgendes geschrieben:
Metaphase
Das Zentirol teilt sich und bildet den Spindelapparat. Die Zweichromatid-Chromosomen ordnen sich in der Äquatorebene an. Spindelfasern nehmen Kontakt mit den Centromeren auf.

Nicht die Centriolen bilden den Spindelapparat , sondern die Mikrotubuli. Die machen das zwischen Centriolen und Centromeren. Die Chromosomen sind maximal verkürzt und liegen in der Äquatorialebene (max. Ordnung)

Bea hat Folgendes geschrieben:
Anaphase

Die Zweichromatid-Chromosomen teilen sich der Läge nach in zwei Hälften (= Chromatiden). Diese werden mithilfe der Spindelfasern zu den Zellpolen gezogen.

Telophase
Die Chromatiden entspiralisieren sich wieder zu Chromatin. An den Polen erhalten die Chromosomen eine Kernmembran. Es bilden sich zwei identische Tochterkerne aus. Eine Plasmamembran wird gebildet. Die Spindel wird aufgelöst.

Vielen Dank!
Bea


Der Rest ist okay.
Bea
BeitragVerfasst am: 21. Apr 2009 17:40    Titel: Ablauf der Mitose

Hallo!

Ich habe hier den Ablauf der Mitose zusammengefasst.
Kann jemand den Text durchlesen? Gibt es Verbesserunggen/Ergänzungen?

Die Mitose verläuft in vier Phasen:

Prophase
Die (in der Interphase) bereits replizierten DNA-Fäden werden zur Transportform aufspiralisiert, es entstehen gut sichtbare Zweichromatid-Chromosomen. Die Kernmembran löst sich auf.

Metaphase
Das Zentirol teilt sich und bildet den Spindelapparat. Die Zweichromatid-Chromosomen ordnen sich in der Äquatorebene an. Spindelfasern nehmen Kontakt mit den Centromeren auf.

Anaphase
Die Zweichromatid-Chromosomen teilen sich der Läge nach in zwei Hälften (= Chromatiden). Diese werden mithilfe der Spindelfasern zu den Zellpolen gezogen.

Telophase
Die Chromatiden entspiralisieren sich wieder zu Chromatin. An den Polen erhalten die Chromosomen eine Kernmembran. Es bilden sich zwei identische Tochterkerne aus. Eine Plasmamembran wird gebildet. Die Spindel wird aufgelöst.

Vielen Dank!
Bea

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group