RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Allosterische Hemmung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie
Autor Nachricht
miamu



Anmeldungsdatum: 14.03.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14. März 2016 16:46    Titel: Allosterische Hemmung Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich dachte eigentlich, dass ich die allosterische Hemmung soweit verstanden hätte; ein Enzym hat eine weitere Bindungsstelle, das allosterische Zentrum, an die sich ein Hemmstoff binden kann, wodurch sich die Form des Enzyms verändert und das Substrat nicht mehr an das Bindungszentrum passt. Nun verstehe ich in diesem Zusammenhang diese http://ranuncula.ch/Proteine/images/hemallo.gif Grafik überhaupt nicht, denn mit Hemmstoff führt es doch zu garkeiner Reaktion, unabhängig von der Substratkonzentration, oder täusche ich mich?
Lg

Meine Ideen:
oben genannt
Firelion



Anmeldungsdatum: 27.08.2009
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 14. März 2016 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

auch die allosterische Hemmung kann reversibel sein.
In dem Fall löst sich der Inhibitior auch immer wieder aus dem allosterischen Zentrum. Je größer die Substratkonzentration ist, desto höher ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass das Substrat bindet, bevor das Inhibitor erneut binden kann.

Allosterisch und kompetietiv beziehen sich nur auf die Bindestellen und
reversibel bzw irreversibel darauf, ob der Inhibitor sich wiedrer rauslöst oder nicht. Im ersten Fall hilft es die Konzentration des Substrats zu erhöhen, aber im zweiten Fall hilft nur die Neusynthese des Enzyms.

LG,

Firelion

_________________
It is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done - Terry Pratchett
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wie genau wird bei der lateralen Hemmung gehemmt ? 0 Gast 1437 27. Feb 2018 18:32
kathi__reim Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Enzyme, allosterische und kompetitive Hemmung 1 Gast 2827 25. Jan 2017 15:23
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge kann nur die reversible hemmung sowohl kompetitiv als auch n 0 marialee 1869 29. Mai 2014 14:52
marialee Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gammamotoneurone und spinale Hemmung 3 Firelion 7335 22. Jun 2012 08:42
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht-Kompetitive Hemmung 9 casio600 4654 28. März 2012 22:36
Hedera Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Neuronale Verschaltung der Retina: Laterale Hemmung & Co 11 Thomas.Bauer 43145 12. März 2015 20:30
jawa Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht-Kompetitive Hemmung 11 brunsi 20176 08. März 2006 19:01
Sisi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht-Kompetitive Hemmung 9 casio600 4654 28. März 2012 22:36
Hedera Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge laterale hemmung 9 leonie. 7768 22. Feb 2012 20:43
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe =( ph-Wert Abhängigkeit-Enzmye! Hemmung Schwermetalle 8 mary001616 6818 29. Dez 2009 00:08
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge präesynaptische Hemmung,Räumlich+zeitliche Summation 8 Samdie 48528 06. Okt 2010 17:46
Glsn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neuronale Verschaltung der Retina: Laterale Hemmung & Co 11 Thomas.Bauer 43145 12. März 2015 20:30
jawa Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Antagonistische Hemmung 6 Minnie 25329 13. Feb 2006 19:43
Minnie Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge postsynaptische - und präsynaptische hemmung 1 Rici 25075 03. Sep 2007 18:09
Rana18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nicht-Kompetitive Hemmung 11 brunsi 20176 08. März 2006 19:01
Sisi Letzten Beitrag anzeigen