RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Karyogramm Aufgabe
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Genetik
Autor Nachricht
Maria543
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Dez 2018 17:53    Titel: Karyogramm Aufgabe Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand bei der folgenden Aufgabe weitefhelfen könnte.
Ich habe 5 Karyogramme vorliegen. Dabei handelt es sich um die Karyogramme der Ektern und ihrer drei Kinder. Beim Karyogramm der Mutter ist nichts ungewöhnliches festzustellen. Beim Vate aber fehlt beim 5. Chromosomenpaar bei einem Chromatid ein Stück. Dieses Stück scheint beim 21. Chromosomenpaar an einem Chromatid zu hängen, dieses ist nämlich länger.
1 Aufgabe
Mithilfe eines Erbschemas mögliche Verteilungen der Gendefekte auf die folgende Generation erstellen.

Was die folgenden Generationen betrifft, so ist es so, dass beim ersten Kind(männlich) männlich beide Chromatide eines 21. Chromosoms länger sind.
Das 2. Kind hat das Cri du chat Syndrom, sprich der obere Teil des 5. Chromosoms fehlt.
Das 3. Kind leidet an Trisomie 21.

Die zweite Aufgabe ist das entwickelte Erbschema mit den Karyogrammen der Kinder zu vergleichen.

3. Aufgabe
Stellen Sie begründete Hypothesen für die dargestellten Abweichungen auf.

Meine Ideen:
1. Aufgabe
Wie muss dieses Erbschema aussehen? Ich weiß nicht od ber Gendeffekt des Vaters dominant oder rezessiv vererbt wird... Aber im Prinzip gibt es drei Möglichkeiten oder? Also entweder verebt er, wenn alles gut läuft in beiden Fällen das normale Chromosom, oder es wird in beiden Fällen das veränderte vererbt und drittens besteht die Möglichkeit das beim 5. Z.B.das veränderte und beim 21 das normale verändert wird oder andersrum oder? Also sind es dann doch 4 Möglichkeiten? Und wie soll man das in einem Erbschema darstellen?
2. Hier verstehe ich gar nicht wie beim ersten Kind die Veränderung des 21 Chromosoms zustande kommen konnte, also wieso bei ihm das beide Chromatide verlängert sind. Hätte er das veränderte Chromosom vom Vater verbt bekommen wäre es ja logisch wenn ein Chromatid länger wäre aber wieso beide? Zumal beim 5. Chromosomenpaar alles normal ist.
Auch beim 2 Kind leuchtet es mir nicht ein wie sein Cri du chat Syndrom mit dem Vater zusammenhängen sollte.
Und Trisomie 21 tritt ja durch Nondisjunction auf oder? Das hat dann ja auch nichts mit dem Vater zu tun.
3. Hier frage ich mich was mit der Aufgabe gemeint ist.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Genetik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Aufgabe Hauttransplantation Maus 0 JuliaFlo 547 18. Okt 2020 21:42
JuliaFlo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Karyogramm Anomalie (Turner Syndrom) 1 TobiasH 2125 04. Mai 2017 14:50
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hardy Weinberg Gesetz Aufgabe 3 james rodriguez 3107 06. Feb 2017 19:43
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HILFE AUFGABE Proteinbiosynthse 1 Gast 2851 24. Jun 2016 15:30
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufgabe Kreuzung zweier Pflanzen, brauche dringend Hilfe 4 knofi 7239 22. Apr 2016 01:37
knofi Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge hilfe beim Laubblatt 34 Tim 140957 18. März 2011 09:54
Karon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wirkung von giften 15 schüler 18335 11. Nov 2007 21:36
baller Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufgabe!Bitte um Hilfe -Danke *G* 15 ChristianS 13400 31. Aug 2004 21:55
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mendelsche Gesetze- ist die Aufgabe so richtig beantwortet? 11 ketzchen 12240 04. Jun 2007 21:05
ketzchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DNA in m-RNA und t-RNA umwandeln - Aufgabe 10 ketzchen 74073 16. Jan 2017 15:50
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge hilfe beim Laubblatt 34 Tim 140957 18. März 2011 09:54
Karon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DNA in m-RNA und t-RNA umwandeln - Aufgabe 10 ketzchen 74073 16. Jan 2017 15:50
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wirkung von giften 15 schüler 18335 11. Nov 2007 21:36
baller Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kreuzungsschema... Brauche dringend Hilfe bei einer Aufgabe! 8 Chrissi 17487 10. Jan 2006 21:03
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufgabe!Bitte um Hilfe -Danke *G* 15 ChristianS 13400 31. Aug 2004 21:55
chefin Letzten Beitrag anzeigen