RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Transport durch Biomembran..
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 30. Jan 2006 23:13    Titel: Transport durch Biomembran.. Antworten mit Zitat

Hallo kann mir hier jemand helfen also wir nehmen in bio gerade das thema Transport durch Biomembran durch.
Bereits haben wir die einfach diffusion, die kanalvermittele diffusion, und die carrier vermittelte diffusion durchgenommen.
Dies haben wir nach folgenden Schema getan..

1.Bezeichung
2.welche Stoffe
3.Wie/wodurch werden die Stoffe transportiert?

eine art des transportes felht nocht meinte unser lehrer diese sollen wir herausfinden...

kann mir bitte jemand helfen
thx
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2006 07:18    Titel: Antworten mit Zitat

Endozytose fehlt noch.
Gast






BeitragVerfasst am: 31. Jan 2006 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

und wo find ich was darüber? gibt es dafür auch noch ne andere bezeichnung oder so`?
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2006 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Endozytose ist der Überbegriff für Phagozytose ( Aufnahme von Partikeln in die Zelle ) und Pinozytose ( Aufnahme von flüssigem in die Zelle )
Google einfach mal, da müsste einiges kommen.
Gast






BeitragVerfasst am: 31. Jan 2006 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

ahja.. ich bin nur einwenig verunsichert weil wir ein text bekommen zu diesen transport der biomembran..

aber davon steht hier nichts ..
hier steht nur was von cotransport,sekündären aktiven transport und aktiver tansport
Gast






BeitragVerfasst am: 31. Jan 2006 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

oh hab doch was in meinen biobuch gefunden Augenzwinkern
aber leider steht da nicht´welche stoffe dabei transportier werden können grübelnd

kann mir dabei jemand helfen und einige stoffe nennen

ist echt super wichtig thx Wink
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2006 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

z.B. Wasser kann (fast) immer frei die Membranen passieren.
Salzionen gehen meisst über Ionenkanäle , Carrier wichtig in der Niere um aktiv Salze in den Harn zu transportieren.
Cholesterin geht über eine rezeptorvermittelte Endozytose.
Damit müsstest Du was anfangen können, als Starthilfe.
Gast






BeitragVerfasst am: 31. Jan 2006 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

okay danke für die hilfe ;-)
Nico
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Feb 2006 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Also Endocytose ist falsch weil es ja kein Transport über eine Membran ist!!!!!!

Also grundsätzlich können alle kleinen ungeladen Moleküle (Wasser, Steroide) frei über die Membran diffundieren.
Auch fettlösliche (hydrophobe) Moleküle können das!
Für alle anderen gibt es Transporter oder Kanäle.
Dabei werden wie gesagt Ionen (Na, K, Cl) ; Proteine (Enzyme); Stoffwechslemoleküle (Glucose, Fructose); Hormone (Insulin, Glucagon) und Nucleinsäuren (mRNA) also fast alles was in der Zelle so rumschwimmt.

Was fehlt ist der aktive (energieverbrauchende) Transport (gegen einen Konzentrationsgradienten)!!!
Das meiste was ich oben aufgzählt hab kostet irgendwie Energie (ATP oder NADH)

ich hoffe das reicht die ????
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 01. Feb 2006 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

@ Nico
vielleicht war "über die Membran" etwas salopp ausgedrückt.
Aus der Aufgabenstellung aber folgt wie der Stofftransport in/aus der Zelle funktioniert.

Mit einigen bin ich aber nicht einverstanden :
- Wasser ist sehrwohl polar
- Steroide, und Cholesterin hat ein Steriodgerüst wird über den LDL-Rezeptor am APO-B-100 Epitop als Membraneinstülpung in die Zelle geholt. Fettlösliches bleibt in der Regel an der Membran hängen, Emulgator/Träger für die lipophlen ist Protein, meist Serumalbumin,
dann ist die Größe des Moleküls entscheidend. Liposomen hingegen können verschmelzen.
- Carrier waren bei der Niere schon angesprochen
- Enzyme ect. haben ein so hohes Molekulargewicht die werden apo- oder merokrin ausgeschleust.
Nico
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2006 01:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ja stimmt schon,
wenns bloss in ne Zelle rein soll ist die Endocytose immer gut.....
Und ich meine das halt nur was durch die Membran kann was klein genug ist. Und hydrophobes bleibt hängen und könnte dazu noch nen hydrophilen Teil durchgeschleusen (AB-Toxine zB.)
Ja klar ist Wasser polar, aber nur partiell geladen, ich denke das macht nix aus!
Gast






BeitragVerfasst am: 03. Feb 2006 13:31    Titel: Re: Transport durch Biomembran.. Antworten mit Zitat

he weiss net genau ob das schon gemeint wurde aber dir fehlt noch Primäar aktiver sowie sekundär aktiver transport.
Das funktioniert über ionenpumpen indenen auch über eine art auschgleich verfahren bei dem Kalium in die zelle gepumpt wird (unter AtP verbrauch) Und natrium hinausgepumpt wird ansonsten kann ich dir auch nur alles mit Cytose empfehlen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Unterschiede Biomembran und künstliche Membran 2 Erna 270 28. Sep 2021 18:11
Seitilo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anordnung des Zellsaftes in einer Biomembran 2 Sval99 2867 22. Feb 2018 14:07
Hedera Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Können Carrier Proteine auch passiven Transport betreiben? 3 joejoojo 1993 05. Feb 2017 12:12
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zu Stoffaustausch, Zucker, Biomembran 3 Gast 3595 02. Jul 2016 19:26
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Natrium-Glucose Transport 2 Anna2222222 2950 13. Jan 2016 19:34
Anna2222222 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Cytologie: Transport von Glucose... 17 bianca123 15127 22. Sep 2013 22:57
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge membran <--> biomembran 13 angel_zero 15029 19. Apr 2006 10:54
Caddy Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stofftransport Biomembran 10 karlmat 5703 25. Okt 2011 00:30
karlmat Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das ATP transport system (zellbiologie) 8 Pin3e 7848 07. Aug 2011 13:59
JonomcFlono Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Transport 8 Mary 11054 13. März 2010 15:31
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Unterschied zwischen Biomembran,Zellmembran und Zellmembran? 8 Tatjana 43920 10. Nov 2005 11:04
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge transportmechanismen durch einer bimomembran 3 Gast 40951 15. Sep 2009 14:17
Gast2 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Proteine/Stofftransport und Aufbau der Biomembran 1 lissyfissy 19527 21. Dez 2009 18:03
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge aufbau der biomembran 4 julia1988 17969 22. Jan 2006 00:26
pg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Transport durch die Biomembran 2 sweety1988 16900 09. Dez 2005 22:56
Ashanit Letzten Beitrag anzeigen