RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Aktionspotential u dessen Ablauf!
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuro-/Verhaltensbiologie
Autor Nachricht
lupine



Anmeldungsdatum: 13.09.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2008 16:35    Titel: Aktionspotential u dessen Ablauf! Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich hab irgendwie riesen Probleme, das AP zu verstehen. Hier erstmal das, soweit ich es verstanden habe:

AP's werden erst dann ausgelöst, wenn der Reiz den Schwellenwert berührt, soviel ist klar. Kein Schwellenwert-Antreffen, kein AP. Und die Stärke des APs bleibt immer gleich, egal wie stark der Reiz auch ist.

Soweit klar; dann geht's los. Also an der Innenseite gibt es ein Na+ Inaktivierungstor und auf der Außenseite der Membran ein Aktivierungstor.

Die Phase der Depolarisation: Durch die Reizung öffnet sich das Na+ Aktivierungstor, und wg dem Konzentrationsausgleich, und weil sie durch die negative Ladung im Inneren angezogen werden, diffundieren die Na+ Ionen von Außen nach Innen, bewirken also damit dass der Zellinnenbereich positiv , und der Außenbereich negativ geladen wird.
Aber was genau ist die positive Rückkopplung?

Repolarisation:
Durch die Spannung (welche? Die Innen-positiv/Außen-negativ Spannung?) öffnen sich also die spannungsabhängigen K+ Kanäle und es diffundieren K+ Ionen von Innen nach Außen: mit dem relativen Ergebnis dass es außen positiver wird als Innen. Warum schließt sich jetzt aber das Na+ Aktivierungstor?

Hyperpolarisation:
Es gibt einen Überschuss positiver Ladung auf der Außenseite der Membran, dadurch, dass die K+ Kanäle sich nur langsam schließen. Wird das irgendwie wieder abgebaut mit der Zeit oder verbleibt die Zelle in diesem Zustand? Denn das Ziel ist ja, den Ruhezustand am Laufen zu haben, und keine ständigen Spannungsdifferenzen.


Ich bedanke mich im Voraus bei jedem, der sich für meine Fragen Zeit nimmt. Ich bin wirklich verwirrt!

Danke!
Tjamke



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: 14. Sep 2008 09:38    Titel: Re: Aktionspotential u dessen Ablauf! Antworten mit Zitat

Hallo lupine und willkommen im Bioboard! Wink

lupine hat Folgendes geschrieben:

Hyperpolarisation:
Es gibt einen Überschuss positiver Ladung auf der Außenseite der Membran, dadurch, dass die K+ Kanäle sich nur langsam schließen. Wird das irgendwie wieder abgebaut mit der Zeit oder verbleibt die Zelle in diesem Zustand? Denn das Ziel ist ja, den Ruhezustand am Laufen zu haben, und keine ständigen Spannungsdifferenzen.


Erst mal hierzu, weil ich glaub, dass ist am wichtigsten fürs Verständnis:
Hast du schon einmal was von der Natrium-Kalium-Pumpe gehört? Sie läuft eigentlich die ganze Zeit über (auch während des Ruhepotenzials), weil auch ohne Erregung, diffundieren kleine Mengen von Natrium und Kalium durch die Membran, weshalb die Pumpe ständig dafür sorgen muss, das die Na+ wieder nach außen und die K+ wieder nach Innen kommen. Wurde die Zelle nun erregt, sind ja die Na+ innen und die K+ außen, die Pumpe (die ja sowieso die ganze Zeit arbeitet) muss jetzt einfach nur mehr Ionen wieder auf die jeweils richtige Seite befördern. Da dies natürlich eine Weile dauert, ist die Zelle eine kurze Zeit lang nicht erregbar (Refraktärzeit). Die Refraktärzeit verhindert im übrigen auch, dass die Erregung wieder in die gleiche Richtung zurück wandert.

lupine hat Folgendes geschrieben:

Denn das Ziel ist ja, den Ruhezustand am Laufen zu haben, und keine ständigen Spannungsdifferenzen.


Noch was dazu...Es herrscht immer eine Spannungsdifferenz zwischen den Mebranseiten auch, bzw. gerade im RP. Die Differenz liegt bei ca. −90mV bis −70mV. Wird der Schwellen werd von ca. -60mV erreicht, d.h. die Differenz wird geringer, löst das eben das AP aus, welches die Spannungsdiff. bis ca. +40mV anwachsen lässt. Bei der Repolaristion sinkt die Spannung dann wieder auf -70mV bzw. kurzzeitig noch weiter (Hyperpolaristion) und pendelt sich dann wieder auf die Grundspannung ein.

Ich hoffe ich konnte dir schon etwas weiter helfen!

lg tjamke
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuro-/Verhaltensbiologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Neurologie, Aktionspotential, Hyperpolarisation 6 Gast 2542 29. Dez 2020 23:29
Valentin01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kaliumoxalat, synapse, aktionspotential 3 Gast 2963 07. Feb 2017 13:36
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ablauf der Dissimilation unklar 1 Gast 2639 28. Dez 2016 23:00
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche eine Substanz dessen Konzentration im Speichel gemesse 0 Fresh_Lemon 1833 20. Nov 2016 17:44
Fresh_Lemon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ökosystem Wattenmeer und dessen Energiefluss 0 Adaytoremember 3305 22. Okt 2016 13:16
Adaytoremember Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Aktionspotential: im hinblick auf die Klausur 7 bio94 10775 28. Feb 2011 20:58
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neurologie, Aktionspotential, Hyperpolarisation 6 Gast 2542 29. Dez 2020 23:29
Valentin01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Von der DNA zum Menschen und dessen Eigenschaften. 6 Evo 3595 08. Okt 2010 11:17
Evo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge berechnung ruhepotential/aktionspotential 5 Biene. 6281 12. Apr 2014 12:18
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ablauf der Mitose 4 Bea 5044 01. Mai 2009 10:14
janineoelschlegel Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Aktionspotential / Ruhepotential / Membranpotential (Ruhepot 1 MK*** 16751 06. Sep 2010 21:13
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aktionspotential - Rolle der Natrium-Kalium-Pumpe 3 TinaHelen 15612 16. Mai 2009 21:42
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ablauf der negativen rückkopplung(hormone) 1 blumbs 13031 27. Mai 2005 19:38
Iceman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aktionspotential, Ionenströme, Leitfähigkeit 2 shorly19 12739 04. Jun 2008 13:51
shorly19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aktionspotential: im hinblick auf die Klausur 7 bio94 10775 28. Feb 2011 20:58
jörg Letzten Beitrag anzeigen