RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Evolution der Kleidervögel
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Evolution
Autor Nachricht
laule241



Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 12:00    Titel: Evolution der Kleidervögel Antworten mit Zitat

Hey leute! hab mal wider so ne tolle Aufgabe auf, ich hoffe ihr könnt mir bissl paar tipps geben!
ALSO:

Die Hawaii-Inseln liegen ca.3000km vom amerikanischen Festland entfernt im Pazifik. Alle Inseln des Archipels sind vulkanischen Ursprungs. Sie entstanden vermutlich im Tertiär. Vor ca 5 Mio. Jahren begann Wald auf den Inseln zu wachsen.
Heute findet man die sog. "Kleidervögel" als Singvögel auf Hawaii. Da sie nur hier vorkommen, nennt man sie "endemisch".
Unter den 40 Arten gibt es Samen-,Frucht-, und Insektenfresser. Einige sind Nektarsauger mit langen gebogenen Schnäbeln und Röhrenzungen, ähnlich den Kolibris (die hier aber nicht vorkommen, auch nicht fossil!)
Neben den Kleidervögeln existieren noch mit wenigen Arten Krähen, Drosseln und Fliegenschnäpper.

Aufgaben: 1. Erklären sie die Entstehung der Kleidervogelarten mit Hilfe der synthetischen Evolutionstheorie!

2. Erklären sie die Schnabel- und Zungenähnlikchkeit der Kleidervögel und Kolibris!

3.Erklären sie die Artenvielfalt der stammesgeschichtlich relativ jungen Kleidervogelarten!

So die erste Aufgabe hab ich schon richtig ausformuliert aber mit der 2. und 3. komme ich nicht klar. ich hoffe ihr könnt mir helfen! Hilfe Hilfe

Danke
LG Laule241 Wink
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

zu 2: Überleg doch einmal, was die fressen ^^. Bei der Erklärung musst du nur aufpassen, dass du nach Darwin und nicht nach Lamarck erklärst, wie es dazu gekommen ist.

zu 3: Die Hawai-Inseln sind vulkanischen Ursprungs und damit gibt es die Inseln noch nicht lange. In dem Satz "Neben den Kleidervögeln existieren noch mit wenigen Arten Krähen, Drosseln und Fliegenschnäpper." steckt noch ein Hinweis zur Beantwortung der Frage.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Gast






BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

also bei der 2. Darwin aber ist das nicht auch so en bissl en beweis für homologie oder so?
aber auch die kolibris waren ja garnicht da und da ist auch kein kampf ums überleben oder? weiss nicht verstehe das nicht so!
mhhh
laule241



Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

die letzte nachricht war von mir hab mich vergessen einzuloggen!
sorrryy
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

Die Kleidervögel gibt es nur auf Hawai und dort gab es nie den Kolibri. Daher müssen sie sich unabhängig voneinander entwickelt haben, so dass die Schnabelform kein homologes Merkmal sein kann (Es sei denn die Ausgangsart, aus denen Kolibri und Kleidervogel entstanden sind, hatten bereits solche einen Schnabel. Davon ist aber nicht auszugehen.)

Überleg noch einmal, weshalb sich die Schnabelform verändert hat.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
laule241



Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

also haben sie sich unabhängig voneinander entwickelt , haben ähnliche schnäbel und fressen vielleicht das gleiche! also haben sie sich der umwelt so angepasst was an Nahrung am meisten da war und haben durch selektion gewisse ökologische nischen entwickelt durch andere arten die bei den kolibris sind! aber darwin geht jaa davon aus das durch isolation sie sich entwickelt habe und fortgepflanzt haben!
also müssten sie nach ihm voneinander abstammen so hab ich das verstanden!
Gast






BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

also die zweite aufgabe hab ich jetzt soweit fertig ich denke dir!
aber bei der dritten hätte ich noch ne frage!
kann es dann sein das sich die kleidervögel mit den krähen und drosseln gepaart hat????
Hilfe Hilfe
laule241



Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

also der gast war wider ich! vergess mich immer einzuloggen, schlimm!
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2009 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Paarung zwischen verschiedenen Arten ist normalerweise nicht möglich.

Es wäre auch ganz hilfreich, wenn du die Lösungen für die anderen Aufgaben mal hier reinschreibst.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Flip



Anmeldungsdatum: 19.03.2009
Beiträge: 13
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2009 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Also Aufgabe 3 klingt irgendwie nach den Darwin-Finken.
Diese Artenvielfalt kann man bei den Kleidervögeln bestimmt auch so beantworten:

Da die "Hawaii-Inseln" mit 3000km Entfernung zum Festland relativ stark isoliert sind, gibt es keine große Vielfalt an verschiedenen Vögeln. Aber als vor einiger Zeit eine unbekannte Art des Kleidervogels unter ungeklärten Umständen auf das Archipel kam, fanden sich eine große Anzahl freier ökologischer Nischen. Vermutlich war diese Kleidervogelart ein Gründerindividuum, sodass sich im Zuge der adaptiven Radiation eine Vielzahl neuer Kleidervogelarten bilden konnten. Dies äußert sich heute z.B. anhand des großen Spektrums der unterschiedlichen Nahrungsquellen und den darauf angepassten Schnäbeln der verschiedenen Arten.

Hoffe das stimmt soweit^^
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2009 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig.
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Evolution

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Evolution 0 ok 207 01. Sep 2021 17:09
ok Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Können Viren mutieren, sodass sie nicht mehr ansteckend sind 3 Science Boss 622 31. März 2021 17:01
isteraldo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Mensch wirklich Gipfel der Evolution? 6 Lubugudorau 1013 19. Mai 2021 18:45
hannahks Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Evolution: Süßwasserdelfinen auf zwei verschiedenen Kontinen 1 carver34 3878 20. Feb 2017 23:23
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Evolution Darwin Hilfe 1 Artamir 4556 09. Feb 2017 20:15
jörg Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Evolution WIRKLICH WICHTIG !!! 88 Janny 44633 06. Sep 2007 20:27
Karon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beweise Evolution 39 Evolution 12777 13. Jun 2013 16:39
Hedera Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Depression Evolution 37 Evo 19104 13. Okt 2010 23:54
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Evolution und/oder Schöpfung 30 AufderSuchenachWissen 9744 07. Mai 2013 22:09
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Evolution und natürliche Selektion WICHTIG 23 Benjamin 8109 26. März 2015 17:45
Hedera Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Aufgaben zu Evolution/ Vorabiklausur 13 Wibke 55640 13. März 2006 09:12
Wibke Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Evolution WIRKLICH WICHTIG !!! 88 Janny 44633 06. Sep 2007 20:27
Karon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Evolution: homologe Organe, ... 4 Picasso 44432 03. Mai 2006 15:58
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Evolution: Selektionsarten 3 Helmi 29657 29. Mai 2008 21:24
Makkaroni Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Glossar: Evolution 1 PaGe 21620 13. Jul 2010 21:29
PaGe Letzten Beitrag anzeigen