RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Glossar: Brownsche Molekularbewegung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie
Autor Nachricht
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 13. März 2010 14:23    Titel: Glossar: Brownsche Molekularbewegung Antworten mit Zitat

______Brownsche Molekularbewegung______

Definition:
Die Brownsche Molekularbewegung beschreibt die rein zufällige (=chaotische), temperaturabhängige Bewegung der Teilchen.

Erklärung:
Mit zunehmender Temperatur besitzen die Teilchen eine immer größer werdende Bewegungsenergie. Allerdings bewegen sich nicht alle Teilchen eines Stoffes in dieselbe Richtung. Wäre dem so müsste sich der Gegenstand sich nämlich in dieselbe Richtung bewegen, was man beim Erwärmen nicht beobachtet, höchstens beim mechanischen Anstoßen des Gegenstandes. Der Gegenstand bleibt also liegen. Dies bedeutet, dass die Summe der Bewegung aller Teilchen (einschließlich der Berücksichtigung der Bewegungsrichtung) Null sein muss. Für jedes Teilchen, das sich in eine Richtung bewegt, gibt es in der Regel auch ein Teilchen, das sich genau in die andere Richtung bewegt.
Die Teilchen bewegen sich also. Und wie eine Kugel, die man einmal angestoßen hat, behalten die Teilchen solange die einmal eingeschlagene Richtung bei bis sie gegen ein anderes Teilchen stoßen. Da aber die Anzahl der Teilchen irrsinnig hoch ist (1 ml Wasser enthält zum Beispiel über 30.000.000.000.000.000.000.000 Wassermoleküle), stoßen sie eigentlich ständig gegeneinander und verändern ihre Richtung. Eine Voraussage, wie sich ein Teilchen in der nächsten Sekunde bewegen wird, ist nicht möglich. Daher spricht man von einer chaotischen Bewegung.
Lediglich bei einer Temperatur von -273,15 °C, der absolut niedrigsten möglichen Temperatur (= 0 Kelvin), bewegen sich die Teilchen nicht mehr.

Je größer die Masse eines Teilchens ist, desto langsamer bewegt sich ein Teilchen bei einer vorgegebenen Temperatur. Es ist einfach mehr Energie nötig, um solch ein träges Teilchen zu beschleunigen.

Bedeutung für die Biologie:
Die Brownsche Molekularbewegung ist die Grundlage für die Diffusion und die Osmose.

Bedeutung für die anderen Naturwissenschaften:
Durch die Brownsche Molekularbewegung kann man die Ausdehnung von Stoffen beim Erwärmen sowie die Änderung der Aggregatzustände erklären.

Links


Zuletzt bearbeitet von PaGe am 13. Jul 2010 21:23, insgesamt 3-mal bearbeitet
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 13. März 2010 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Reserve für weitere Anmerkungen

Kommentare eurerseits sind erbeten.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
cajo



Anmeldungsdatum: 26.10.2008
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 13. März 2010 21:45    Titel: Re: Glossar: Brownsche Molekularbewegung Antworten mit Zitat

Huhu,

ich hab nur 2 Kleinigkeiten... Ansonsten ein sehr schöner Text! Thumbs up!

PaGe hat Folgendes geschrieben:

Definition:
Die Brownsche Molekularbewegung beschreibt die rein zufällige (=chaotische), temperaturabhängige Eigenbewegung der Teilchen.

Erklärung:
...
Lediglich bei einer Temperatur von -273,15 °C, der absolut niedrigsten möglichen Temperatur (= 0 Kelvin), bewegen sich die Teilchen nicht mehr.


Hier könnte man evtl. noch erwähnen, dass der absolute Nullpunkt praktisch (noch) nicht erreicht werden kann und sich die Teilchen immer bewegen (was auch der Grund ist, dass der Druck nicht 0 sein kann; Vgl. kinetische Gastheorie)...


Aber das nur als Anregung und Kritik...
Vllt. bringts ja was grübelnd
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Glossar Hormone 3 Firelion 3522 02. März 2013 23:10
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Neurobiologie 6 Firelion 11906 01. Dez 2012 15:07
lalalala Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge glossar erweitern helfen bzw ergänzen <grundbegriffe< 2 Magnus87 2495 06. Nov 2011 12:32
134340 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Die 20 Aminosäuren 7 134340 22642 31. Okt 2011 20:37
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Protein 10 134340 7370 24. Okt 2011 16:30
134340 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Glossar: Osmose 14 PaGe 21936 05. März 2015 18:39
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Protein 10 134340 7370 24. Okt 2011 16:30
134340 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Die 20 Aminosäuren 7 134340 22642 31. Okt 2011 20:37
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Die prokaryotische Zelle 7 134340 8579 18. Okt 2011 15:54
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Diffusion 7 PaGe 7571 15. März 2010 14:40
Biochecker Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Bio Klausur 11. 1 osmose Plsmolyse Diffusion Brown`sche..usw 5 Gast 34097 06. Dez 2005 15:34
tinedrum Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Glossar: Neurobiologie und Verhaltensbiologie 1 PaGe 29034 13. Jul 2010 21:28
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Glossar: Genetik 2 PaGe 27102 10. Jan 2019 22:47
Rapaplue Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Glossar: Stoffwechsel 1 PaGe 22911 13. Jul 2010 21:27
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Die 20 Aminosäuren 7 134340 22642 31. Okt 2011 20:37
Firelion Letzten Beitrag anzeigen