RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Stoffwechselphysiologie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel
Autor Nachricht
Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2015 15:38    Titel: Stoffwechselphysiologie Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Erklären Sie, indem Sie die Stoffwechselvorgänge der Gärung, der Glykolyse und der Atmungskette berücksichtigen, durch welche Stoffwechselleistngen der Gepard in den Phasen 1-3 die benötigte Energie bereitstellt. Gehen Sie davon aus, dass die Belastung während der Jagd gleichbleibend ist, sodass der Sauerstoffbedarf von Anfang an maximal ist.

Abbildung:
Beginn der Jagd (Phase 1) steigt von 60 auf 150 Atemzüge pro min (3-4min)
Phase 2 gleichbleibend 150 Atemzüge -> Ende der Jagd (3-4min), dann maximale O2 Aufnahme
Anschließend (Phase 3) enormer Abfall auf wieder 60 Atemzüge (22min)


Meine Ideen:
Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wie man dies alles miteinander verknüpft, sodass daraus ein rundes, nachvollziehbares Ergebnis resultiert; Meine Ideen:
- er besitzt eine anaerobe Energieverwertung (ohne O2)
- aerobe Atmung (mit O2)
- irgendein Energiegewinn mit ATP oder NADH+H

Jedoch kann ich mir mehr Hypothesen nicht bilden, da ich zwar das theoretische dieser Vorgänge kann, aber es nicht in dieser Aufgabe umsetzen kann...

Vielen Dank Euch allen smile
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. März 2015 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Beschreib noch einmal, was in dem Diagramm zu sehen ist. Das ist mir in Teilen noch etwas unklar. Ist mehr als die Atemfrequenz in dem Diagramm eingetragen? Wann wird genau gejagt?
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2015 17:33    Titel: Abbildung Antworten mit Zitat

Anbei die zugehörige Abbildung..


image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  12.52 KB
 Angeschaut:  6583 mal

image.jpg


Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2015 19:56    Titel: Benötige dringend Unterstützung ... Antworten mit Zitat

Guten Abend,

kann mir denn jemand bei dieser Aufgabe helfen? Es ist wirklich wichtig und ich verzweifle daran grübelnd unglücklich

Viele Grüße und schon im Vorraus Vielen Dank!!
Firelion



Anmeldungsdatum: 27.08.2009
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 24. März 2015 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

was weißt du über die Gärung, die Glykolxse und die AStmungskette? Was davon braucht Sauerstoff?


LG Firelion

_________________
It is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done - Terry Pratchett
Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2015 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ich denke mal die Gärung wegen der aeroben und anaeroben Atmung..
Habe die Bilanzen, die C-Gerüste, den ungefähren Ablauf etc von allen gelernt! Kennst du denn die Antwort? Muss die Aufgabe bis morgen ausformuliert und ausführlich beantwortet haben erstaunt .... Ich lerne nun schon seit 6h wütend

VG
Firelion



Anmeldungsdatum: 27.08.2009
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 24. März 2015 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Das beantwortet nicht die Frage wofüpr braucht man Sauerstoff?


Du musst dir über folgendes Gedanken maxchen?

1. Wie hängt dier Menge an verfpügbaren Sauerstoff mit der Atemfrequenz zusammen?

2. Wofür braucht man Sauerstoff:

Für die Glykolyse? Für die Gärung?. Für die Atemkette?

EDIT:

Du hast insoweit Recht, dass die Gärung auch ohne Sauerstoff abbläuft. Was braucht es, damit die Gärung stattfinden kann und wo kommt es her?

_________________
It is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done - Terry Pratchett
Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2015 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

kannst du mir die Aufgabe bitte lösen? na ja Ich danke Dir, dass du mir ein wenig auf die Sprünge helfen möchtest, aber es ist wirklich dringend und ich habe keinen Plan von der endgültigen Lösungen mit der Berücksichtigung dieser Schritt, was mich sehr beunruhigt. Ich benötige diese Aufgabe für meine bevorstehende Klausur, deshalb brauche ich es auch sorgfältig ausformuliert... Ich bin nicht faul, aber ich benötige schnell Hilfe unglücklich

VG & Vielen Dank,
Ich hoffe so sehr auf Dich!!! Augenrollen
Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 25. März 2015 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir denn jemand helfen?
Brauche das bis 17 Uhr unglücklich

LG
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25. März 2015 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Warum beantwortest du dann nicht die Fragen von Firelion?

In der Klausur musst du doch auch mit Material arbeiten und dein Wissen anwenden. Da hilft die Lösung für diese Aufgabe dir nicht wirklich.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 25. März 2015 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,
ich habe wirklich keine Ahnung Hilfe

Diese Aufgabe wird wahrscheinlich genau so in der morgigen Klausur dran kommen, da es eine komplexe bzw. auf den ersten Blick komplizierte Aufgabe ist, sodass wir innerhalb der 24h (in der ich die Aufgabe bekommen habe) Lösungen suchen sollen (Internet erlaubt). Deshalb bin ich wirklich auf eure Hilfe angewiesen....Ich hoffe ihr könnt mich ein wenig verstehen, auch wenn es immer blöd aussieht, wenn man einfach nur die Lösung will unglücklich

Wenn jemand die Lösung kennt und diese mir auch offenbaren möchte, würde ich mich sehr freuen! smile Vielen Dank!!

P.S. Ich nenne dann auch meinem Lehrer die Quelle, also Bioboard und die jeweilige Person Zwinkern
Lasagne8
Gast





BeitragVerfasst am: 25. März 2015 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Kennt keiner die Lösung zu dieser Aufgabe? wütend weinen
Firelion



Anmeldungsdatum: 27.08.2009
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 25. März 2015 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz einfach:

Wenn du nachdenkst und Antwortversuche zu den Fragen lieferst, helfe ich dir gerne. Wenn nicht: ich schreibe nicht deine Klausur.

Also:

Braucht die Gyykolyse Sauerstoff?
Braucht die Gärung Sauerstoff?

Brauicht die Atmungskette sauerstoff?

Was ist das Edukt der Gärung?

Was hat die Atemfrequenz mit Sauerstoff zu tun?




Und Dedalines setzen ohne eigene Lösungsansätzedeen ist ziemlich daneben. Schließlich haben wir auch noch etwas anderes zu tun, als deine Hausaufgaben zu machen.

_________________
It is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done - Terry Pratchett
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26. März 2015 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist mir auch sehr suspekt, wenn man eine Klausur schreibt, die man 24 Stunden vorher schon (in Teilen) ausgehändigt bekommt. Des Weiteren wirst du ja auch Mitschüler haben, mit denen du zusammen lernen könntest.
Und so komplex ist die Aufgabe nun auch nicht.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel