RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Chance auf den begehrten Studienplatz
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Biounterricht, Schulabschluss & Biologiestudium
Autor Nachricht
BenarioG



Anmeldungsdatum: 14.10.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 12:10    Titel: Chance auf den begehrten Studienplatz Antworten mit Zitat

Heyho!
Ich hab gerad mein Abi gemacht mit dem Schnitt 2,4.
Ich hatte Bio LK(13,12,13,13) und Mathe LK und auch Chemie GK. Bio war eindeutig meine Stärke und es ist schon lange mein Traum es zu studieren. Hab ich ne Chance auf nen Platz? Hab mich bei der ZVS und natürlich deutschlandweit beworben. Hoffe auf Antworten (am besten natürlich aufmunternd Smile , wenns denn Hoffnung gibt)
Danke und liebe Grüße
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Benario,

ich habe damals mit einem ähnlichen Abischnitt auch sofort einen Studienplatz bekommen. Zwar nicht über die ZVS, sondern im selben Brief, wo auch die Ablehnung der ZVS drin war, direkt über die Platzvergabe der Uni (meiner Wunschuni!)
Allerdings hatte ich bei meiner Wahl an erster Stelle auch eine Uni angegeben, die nicht so häufig für Bio gewünscht wird. Vielleicht war das der ausschlaggebende Punkt für diese Uni, mich dort zu nehmen? grübelnd

Ich denke auf jeden Fall, dass du nicht chancenlos bist! Smile

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

ZVS? Regelt die das immer noch? Ich dachte, mittlerweile gibt es viel B.Sc./M.Sc.-Studiengänge, wo die Plätze von den Hochschulen verteilt werden. Informier dich besser noch einmal.
Schabberdé



Anmeldungsdatum: 20.06.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Bio Diplom geht über die ZVS , Bachelor direkt über die Unis
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Schabberdé hat Folgendes geschrieben:
Bio Diplom geht über die ZVS , Bachelor direkt über die Unis


Jep, und da noch nicht alle Unis komplett auf Bachelor/Master umgestellt haben, wird die ZVS auch bei Biologie immer noch gebraucht. Zwinkern

Allerdings würde ich mich an deiner Stelle, Benario, trotzdem nochmal informieren, an welchen Unis ich mich aufgrund der Umstellung direkt bewerben muss/kann. Evtl. kannst du dadurch deine Chancen, direkt einen Platz zu bekommen, noch erhöhen. (Natürlich nur, wenn es dir nichts ausmacht, dass du dann u.U. nicht auf Diplom studieren kannst.)

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
BenarioG



Anmeldungsdatum: 14.10.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, hab mich informiert. Es gab einige Umstellungen, die hab ich soweit auch alle beachtet und eben hab ich die Bewerbungen weggebracht. Oh man, hoffentlich bekomm ich nen Platz *bibber*. Warum kann das meine Chance erhöhen? Bewerb mich für Diplom und Bachelor.
Rumpelstilz



Anmeldungsdatum: 10.07.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo allerseits Wink

Ich hatte einen ähnlichen Schnitt und hatte mich nur für eine enizige Uni beworben, die zudem noch recht beliebt ist. Ich dachte eigentlich nicht, dass das was wird und ich hab zunächst auch eine Absage bekommen.
Allerdings hab ich dann etwa eine Woche, nachdem das Semester begonnen hatte, noch einen Platz durch das Nachrückverfahren bekommen und auch noch mehrere Wochen nach mir kamen Leute durch das Nachrückverfahren dazu. Da gibt es dann zwar ein bißchen was nachzuholen, aber das sollte nicht so schlimm sein.

Deswegen nicht den Kopf hängen lassen, wenn die ZVS erstmal absagt, es kann immer noch eine Zusage kommen, ein paar Wochen nach Semesterbeginn!
Tjamke



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: 10. Jul 2007 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist aber nur bei der ZVS so, oder auch bei dirketer Bewerbung an der Uni? (Fänd ich schön! smile )

lg tjamke
Rumpelstilz



Anmeldungsdatum: 10.07.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2007 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Das war - zumindest bei mir - auch bei direkter Bewerbung. Ich hatte mich für Diplom über die ZVS und für Bachelor bei der Uni direkt beworben und bei beiden erst die Absage und später dann die Zusage bekommen Thumbs up!
steffi19



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 11. Jul 2007 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

bei welchen unis gibt es denn noch den diplom-studiengang?
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2007 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß, werden die Diplomstudiengänge zum kommenden Wintersemester eingestampft. Nur "Altstudenten" können diesen Studiengang noch beenden.
_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
steffi19



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2007 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

weiß jemand, wann man ungefähr mit den zu/absagen rechnen kann?
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2007 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Steffi,
die Termine findest du bei der ZVS. Die Benachrichtigungen beginnen am 13. August.

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21. Jul 2007 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

chefin hat Folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß, werden die Diplomstudiengänge zum kommenden Wintersemester eingestampft. Nur "Altstudenten" können diesen Studiengang noch beenden.


Wie ich erfahren habe, gibt es bei uns das Bachelor-/Master-System doch erst ab dem Wintersemester 2008/2009 (warum auch immer). Also, dieses Jahr ist die letztmalige Chance, noch ein Bio-Diplomer zu werden. Zwinkern

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
BMoll



Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 26. Jul 2007 13:49    Titel: Fragen über Fragen.. :) Antworten mit Zitat

Also, ich hab mich bei ca. 10 Unis beworben, die alle relativ gut sein sollen nach dem CHE Ranking und vom Ruf her auch.

Ich hab nen 1,9er Schnitt und würde am liebsten in Heidelberg studieren. Nicht nur, weil die Uni ziemlich gut sein soll, sondern auch, weil ich mich absolut in die Stadt verliebt habe, als ich dieses Pfingsten dort mit meiner Schwester war. Wie stehen dort meine Chancen?

Und stimmt es, dass die 20% Abiturbestenquote gar nicht von den Unis bestimmt wird, sondern dass jedes Bundesland einen eigenen Schnitt hat. Bei der ZVS hieß es, dass der in NRW (wo ich her komme) bei 1,8 (+2 Wartesemester) liegt. Ist das noch aktuell, oder nehmen die Unis einfach die oberen 20% ihrer Bewerber und lassen sie direkt zu?

Würde mich über Antworten sehr freuen!
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 26. Jul 2007 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Mit 1,9 bis du gar nicht schlecht Big Laugh Nein der NC wird jedes Jahr neu berechnet, er richtet sich nach der Anzahl der Bewerber und der Anzahl der Studienplätze. Spannend bei den neuen Verfahren ist, dass bestimmte Unis eben mehr Bewerber haben als andere und dann auch der NC für die Uni unterschiedlich sein kann. Wenn die Uni 20 % der Plätze von der ZVS vergeben lässt, greift der Bestenschlüssel, eine bestimmte Anzahl wird an Härtefälle und Nachrücker vergeben. Da du dich - vollkommen richtig - auch direkt bei den Unis beworben hast, must du auf den jeweiligen Seiten der Unis nachschauen, welche Kriterien da greifen. Die können sehr unterschiedlich sein. Die Note spielt eine Rolle, evtl. dein Bewerbungsschreiben, andere Kriterien wie Einzugsgebiet der Uni und dann auch Vorstellungsgespräche. Auch diese können sehr unterschiedlich sein: Die einen fragen, warum unbedingt diese Uni (Forschungsschwerpunkte.... ob einem die Stadt gefällt, spielt glaube ich weniger eine Rolle), die anderen fragen nach Fremdsprachenkenntnissen, Hobbys, allgemeine Gespräche über alles mögliche.
Das einzige, was man dir jetzt raten kann: abwarten und auf Bescheide hoffen. Du kannst dann auch erst einmal einen angebotenen STudienplatz annehmen und dich dann noch umentscheiden, wenn dir in Heidelberg einer angeboten würde. Du hast dann nur Lauferei.
Ach ja und der NC wird mit den Noten errechnet, die die Schüler in ihrem Bundesland erreichen, nicht auf die Lage der Unis bezogen. Also nach dem letzten NC würdest du in Heidelberg nicht direkt (sondern evtl als Nachrücker) einen Platz bekommen. Aber wie gesagt, abwarten Ansage

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 26. Jul 2007 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Off-Topic hat Folgendes geschrieben:

chefin hat ihren 1000. Beitrag verfasst! Tanzen

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
BMoll



Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 27. Jul 2007 22:51    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank, Chefin, für deine ausführliche Antwort! Immer dieses Warten und Kuchenbacken.. Grins Das wird wohl das ganze Leben lang so sein! Teufel
Und herzlichen Glückwunsch zu deinem 1000sten Beitrag! Thumbs up!
Schostakovitsch



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2007 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

Jaja, ich glaube dieses Zittern gehört einfach irgendwie dazu. Solangsam wirds bei mir echt krass, 2-3mal täglich in den Briefkasten schauen und E-mails checken war schon bei mir an der Tagesordnung, nur umm sicherzugehen, dass meine Bewerbungen ach ja rechtzeitig kamen.
Natürlich ist der einzige Sinn dahinter, den Abiturienten, die dann tatsächlich ein Plätzchen ergattert haben, eine gewisse "dankbarkeit" zu implementieren, die die lernmotivation im 1. Semester steigern soll. Zwinkern .

Leicht ärgerlich ist es allerdings schon, dass man den Bescheid so spät kriegt, v.a. in Bezug auf Wohnungssuche. Na schau mer mal, ob die Freiburger dieses Jahr einen 2,1er wie mich nehmen, wenn nicht, wissen sie ja gar nicht, was ihnen entgeht - nene, nur Spaß. (mal davon abgesehen, ist das den Herrn im auswahlkommitee wohl ziemlich egal :-) ).

@Bmoll: Ein Konkurrent, grrr *Nackenfell sträub & Zähne fletsch*

Letztlich ist das ganze eine verdammte Glücksache, und so ist es immer gut, sich eine NC-lose Alternativbeschäftigung zu suchen - sei es ein FÖJ, oder ein Jahr Physik-/Chemiestudium. Ich könnte mir vorstellen, dass gerade zweiteres doch ein guter Vorlauf wäre, sollte man sein glück nach einem Misserfolg heuer nächstes Jahr nochmal versuchen.

Sollten jemandem irgendwelchen unnützen albernheiten auffallen, bitte ich um Verzeihung, das sind nur die Auswirkungen des Auswahlverfahrensstresses (25 Buchstaben!)
BMoll



Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2007 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Angst! Augenzwinkern Ich hab mich zwar in Freiburg beworben, aber da die noch ein Diplom anbieten, habe ich nicht vor, dort hin zu gehen.. Ich wollte nur sicher gehen.. Mittlerweile habe ich von Göttingen auch eine Zusage erhalten.. Das beruhigt mich, aber ich soll mich nun dort bis zum 17. August melden. Ich hoffe, bis dahin kommen auch die restlichen Antworten!! erstaunt
Schostakovitsch



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2007 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Die (für alle ohne 13P-Schnitt-Abi relevanten) Antworten der ZVS werden erst Mitte September lsogeschickt (die lassen sich aber gerne auch etwas länger Zeit, so habe ich gehört) Deshalb würde ich den Studienplatz auf jedenfall mal bis dahin nehmen; absagen kann man hinterher immer noch. Man sollte sich dabei aber trotzdem bewusst sein, dass man mit diesem Verfahren irgendeinen anderen Bewerber erstmal unglücklich macht, der vielleicht erst ins (2.) Nachrückverfahren kommt. Aber was soll das, die Studienanfänger können ja auch nichts für dieses uneinheitliche System.
BMoll



Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2007 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab heute gelesen, dass in Heidelberg die Zulassungsbescheide für Erstsemester erst in der 35. Kalenderwoche verschickt werden.. (27.8.-2.9.) Ich hab dort daraufhin angerufen, und sie meinten, ich sollte erst mit der Uni Göttingen abklären, ob ich meine Studiengebühren rückerstattet bekomme, wenn ich mich kurzfristig wieder exmatrikuliere..
Das werde ich nun die nächsten Tage klären...
Warum in aller Welt machen die Unis das alle so kompliziert und spät? Ich sitze schon zu lange auf heißen Kohlen! weinen
steffi19



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 14. Aug 2007 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte auch das problem mit göttingen... hab die zusage ziemlich früh bekommen und wollte aber eigentlich am liebsten nach würzburg. gottseidank hab ich kurz darauf die zusagen von bayreuth und würzburg erhalten. damit studiere ich jetzt dann in würzburg und bin sehr zufrieden damit,dass das geklappt hat
Sheen



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14. Aug 2007 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Mh naja. Also ich hatte nen 3,4er Schnitt und kam im Nachrückverfahren letztes Jahr rein.
Ich denke mit nem 2,4er Schnitt brauchste nix zu befürchten. Gut, ich kenne jetzt auch nich so die Bewerberzahlen.
steffi19



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2007 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hatte einen Schnitt von 2,2 und hab bisher drei Zusagen bekommen. Ich denke mit 2,4 hat man auch noch gute Chancen
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2007 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

@ steffi19:

Na dann, herzlichen Glückwunsch zum Wunschstudienort und viel Erfolg im ersten Semester! smile

@ Schostakovitsch & BMoll:
Und? Habt ihr schon was gehört was eure Studienplätze angeht?

@ Sheen:
Herzlich Willkommen an Bo(a)rd. Wink

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Schostakovitsch



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 16. Aug 2007 03:05    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja, die erste Absage aus Stuttgart kam schon; aber das hab ich noch verkraftet, da wollte ich eigentlich gar nicht hin Augenrollen (hab mich nur angemeldet, weils mir ein ehemaliger prof geraten hat). Platz 174 von 580 Bewerbern und 80 freie Plätz, das wird wohl nix mehr.

Gut, dass man mit 2,1 nicht in die Abibestenquote der ZVS reinkommt, war schon klar; da heißt es noch ne Weile warten; einen Platz hab ich jetzt aber schon fast sicher, nach dem die ersten 20% in Mainz dieses Jahr schon bei 2,1 lagen; nur mit Freiburg siehts nicht so rosig aus -.- (aber mal abwarten,

nur der Bescheid aus Konstanz macht mir etwas Sorgen. Der hätte eigtl. schon am 9. abgeschickt werden sollen, bis jetzt ist aber noch nichts angekommen grübelnd .

Naja, und sonst halt ülicher Tagesablauf: Bis um 4 am PC sitzen, damit man erst aufwacht, wenn die Post schon da war Grins

Richig krass finde ich es dieses Jahr aber in Mainz, wo schon die Abibestenquote bei 2,1 endet erstaunt
Notfalls kann man ja immer noch zu Semesterende wechseln, wenndie üblichen 20 % aussortiert wurden, die durch Mathe oder Chemie zum wiederholten Mal gerasselt sind, oder die sich geweigert haben, die Schnecke zu zerlegen

Komisch, bisher war ich immer Optimist. Zunge raus


Zuletzt bearbeitet von Schostakovitsch am 16. Aug 2007 22:21, insgesamt einmal bearbeitet
BMoll



Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 16. Aug 2007 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mit meinen 1,9 bisher Zusagen aus:
-Wien
-Göttingen
-Würzburg
-Thübingen
-TU München

und bin auf der Warteliste in:
-Uni München (Platz 7)
-Freiburg (Platz 29)

Heidelberg lässt noch die nächsten 2 Wochen auf sich warten, aber das schaffe ich jetzt auch noch. Da ich in München und Freiburg auf der Warteliste bin, rechne ich in Heidelberg nun auch nicht mit einer direkten Zulassung.. Also kann ich gleich noch mal weitere 4 Wochen dran hängen, in der die Leute von den Wartelisten ihre Zulassungsbescheide bekommen. :P
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Biounterricht, Schulabschluss & Biologiestudium

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Studienplatz wechsel 3 Anni2 2523 12. Aug 2010 16:16
Anni2 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Studienplatz wechsel 3 Anni2 2523 12. Aug 2010 16:16
Anni2 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Studienplatz wechsel 3 Anni2 2523 12. Aug 2010 16:16
Anni2 Letzten Beitrag anzeigen