RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Fahrrad oder DOCH Bus?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Ökologie und Umweltschutz
Autor Nachricht
Jazzyca



Anmeldungsdatum: 30.06.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2010 14:52    Titel: Fahrrad oder DOCH Bus? Antworten mit Zitat

Zunge raus Frueher fuhren alle noch mit bus,aber jetzt fahren alle ausser ich mit dem Fahrrad.Weil wenn ich Fahrrad fahre dauert das immer 1Stunde.Sollte ich trotzdem Fahrrad fahren?Und ausserdem ich finde meine Mitschueler verpesten die umwelt,weil jeden Tag fahren extra 2Busse aber hoechstens 20 Kinder steigen ein.Wie kann ich meine mitschueler (insbesonders meine besten Freunde)davon ueberzeugen wieder mit dem Bus zufahren?Bitte helft mir!
Hilfe

Jazzyca
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 03. Jul 2010 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Sicherlich hast du recht, dass das ökologisch nichts bringt, wenn die Schulbusse dann leer durch die Gegend fahren. Allerdings tut der Sport auch dem Körper gut, sodass ich niemanden davon abbringen würde, mit dem Fahrrad zu fahren. Um die Fitness der Jugendlichen ist es nämlich auch nicht so gut bestellt.
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
SiKlaus
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2021 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde ein Elektro Klapprad den perfekten Kompromiss. Man kann einerseits Fahrrad fahren, andererseits, sollte das Wetter zum Beispiel mal nicht mitspielen, kann man es einfach zusammenklappen und in Bus oder Bahn mitnehmen. Und es ist recht umweltfreundlich!
https://www.bike2b.de/elektro-klapprad/
Barbaende



Anmeldungsdatum: 18.04.2017
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 26. Jul 2021 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

1h Fahrradfahren ist natürlich schon recht lange. Aber wenn es dir Spaß macht, spricht ja auch nichts dagegen.
Timo86



Anmeldungsdatum: 07.10.2021
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 08. Okt 2021 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jazzy,

meine Schwester hat ein ähnliches Problem gehabt. Der Weg zur Uni war mit dem Bus deutlich angenehmer, mit dem Fahrrad war sie 45 Minuten unterwegs. Sie hat letztes mal zu Weihnachten ein eBike von der ganzen Familie bekommen mit dem Ergebnis, dass fast alle ihre regelmäßigen Strecken nun viel bequemer sind. Den Bus nutzt sie kaum noch. Ich empfehle in jedem Fall mal ein eBike auszuprobieren.

Hier findest du viele Informationen zu E-Fahrrädern und Nachhaltigkeit: https://ebike-news.de/nachhaltigkeit-und-e-bike-passt-das-zusammen/187768/ ... mittlerweile kannst du auch E-Bikes mit einem Gasgriff umrüsten: https://erdenwelt.net/magazin/ebike-mit-gasgriff-umruesten/

Viel Spaß beim Lesen,
Timo
Alexander95



Anmeldungsdatum: 16.06.2020
Beiträge: 41
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31. Okt 2021 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde das Fahrrad wählen und zwar so lange es die Wetterbedingungen ermöglichen. Bei Sturm und Regen würde ich mich natürlich nicht aufs Bike setzen, aber sonst macht mir Kälte auch nichts aus.
Ich bin ständig mit dem Fahrrad unterwegs und habe mir aus dem Grund ein Elektro-Bike gekauft. Ich fahre damit jeden Tag zur Arbeit und zurück.
Bei der Wahl habe ich allerdings darauf geachtet, dass ich mir gute Qualität kaufe und deswegen habe ich mich für ein Stromer-Bike. Diese sind wirklich klasse und sehr empfehlenswert.
LG
josea9



Anmeldungsdatum: 24.02.2021
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 01. Nov 2021 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, oder E-Bike fahren, ist am einfachsten und auch für die Umwelt am besten
LarsBR



Anmeldungsdatum: 03.11.2021
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 05. Nov 2021 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Denke da auch sofort an E-Bike. Grade bei 1 std Fahrt kann das Fahrrad dann auch mal entlasten. Ansonsten finde ich es gut mit dem Fahrrad zu fahren. Und bei schlechtem Wetter kann man ja immer noch auf Bus ausweichen.
Abbondia



Anmeldungsdatum: 28.04.2013
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 27. Feb 2022 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Leute!

Ich wollte hier an dieser Stelle mal betonen, dass du mit einem Rad auch wesentlich flexibler bist, wenn beispielsweise mal der Bus oder die Bahn nicht fährt.

Mittlerweile kann man auch problemlos einen E-Bike Ratenkauf trotz Schufa durchführen und sich so ein Fahrrad mit E-Motor holen, damit bist du auch relativ flott in der Früh in der Arbeit.
Seitilo



Anmeldungsdatum: 12.11.2018
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 28. Feb 2022 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Es hängt auch von der Entfernung ab.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Ökologie und Umweltschutz

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Fahrrad fahren macht das Spaß? 4 isteka12 695 30. Mai 2022 14:41
Hunting Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Fahrrad fahren macht das Spaß? 4 isteka12 695 30. Mai 2022 14:41
Hunting Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Fahrrad fahren macht das Spaß? 4 isteka12 695 30. Mai 2022 14:41
Hunting Letzten Beitrag anzeigen