RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Ausscheidung durch Malpighi-Gefäße bei proteinreicher Diät
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel
Autor Nachricht
Glueckskeks



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2010 13:37    Titel: Ausscheidung durch Malpighi-Gefäße bei proteinreicher Diät Antworten mit Zitat

Hi,
ich muss herausfinden, was Wüstentiere und Süßwassertiere bei proteinreichr Diät durch die Malpighi-Gefäße ausscheiden...
Vorweg: Ich weiß, dass nur Insekten Malpighi-Gefäße besitzen... Ich gehe einfach mal davon aus, unser Prof meint mit "Süßwassertieren" Insektenlarven, die im Wasser leben.
Bis jetzt würde ich sagen, dass Wüstentiere kristalline Harnsäure ausscheiden, da sie ja Wasser sparen müssen. Sie sind also uricotelisch.
Süßwasertiere sind ammoniotelisch und scheiden wasserlösliches Ammoniak aus.
So... Nur weiß ich nicht, was ich mit den Proteinen anfangen soll. Fakt ist ja, dass durch die Malpighi-Gefäße als Nebenprodukt auch Aminosären abgegeben werden und Proteine aus Aminosäuren bestehen. Aber einfach nur zu schreiben: Bei proteinreicher-Diät werden mehr Aminosäuren abgegeben" wäre wohl zu einfach..
Kann mir jemand helfen?

LG
Lucky99



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2010 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Glaube wir haben das selbe Problem...ich hänge da auch...wie die malphigi gefäße funktionieren weiß ich, aber die sind doch bei insekten und was wollen die da mit Wüstentier und Süßwassertier?
Da funktioniert die ausscheidung nochmal anders, aber das hat doch nix mit den m gefäßen zu tun, oder?
ich denke, dass bei proteinreicher ernärung einfach mehr amionosäuren ausgeschieden werden....da der körper sonst ein übermaß davon hätte.
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2010 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

Kommen die Malpighischen Gefäße nicht generell bei Arthropoden vor? Nicht nur bei Insekten?

Dann fallen da nämlich auch Spinnen, Krabben, Skorpione und Krebse drunter... Zwinkern

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Lucky99



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2010 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das stimmt!
Ich hab jetzt geschrieben, dass die die Möglichkeit haben Wasser zurückzuhalten und somit in trockenen Gebieten gut leben können.
Da steht in Eckert, Tierphysiologie gut was drin. Auch über Aminosäuren und das ganze!
LG

Kannst du mir sagen, was ich bei z in der Nernst Gleichung einsetze?
grübelnd
Glueckskeks



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2010 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

wo? bei z?? meinst du 7? oder 6?
Lucky99



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2010 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

hat sich erledigt, das muss man nicht einsetzen...wieder vergessen! schämen
Bin mit dem Wert 2,303 als nicht klar gekommen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Pflanzen Ausscheidung 1 Lards 5083 10. Sep 2007 20:13
chefin Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Pflanzen Ausscheidung 1 Lards 5083 10. Sep 2007 20:13
chefin Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Pflanzen Ausscheidung 1 Lards 5083 10. Sep 2007 20:13
chefin Letzten Beitrag anzeigen