RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Zugvögel
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Zoologie
Autor Nachricht
Lolgirl



Anmeldungsdatum: 26.10.2011
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2012 14:59    Titel: Zugvögel Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Welche von den genannten Vögeln sind Zugvögel?

Rotkehlchen, Blaumeisen, Amseln, Spatzen, Elstern

Meine Ideen:
Ich glaube Blaumeisen, Rotkelchen und Spatzen kann man ausschließen
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14. Feb 2012 09:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das lässt sich doch relativ leicht mit ein wenig Google-Recherche herausfinden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rotkehlchen hat Folgendes geschrieben:
In wärmeren Teilen des Verbreitungsgebiets, also in West-, Süd- und Mitteleuropa sowie auf den britischen Inseln, ist das Rotkehlchen ein Standvogel. In West- und Mitteleuropa ziehen einige Exemplare der Population jedoch als Kurzstreckenzieher und Teilzieher im Winterhalbjahr über kurze und mittlere Strecken. Die Rotkehlchen-Populationen im Norden und im Osten Europas sind Zugvögel, die im Mittelmeerraum und im Nahen Osten überwintern.


http://de.wikipedia.org/wiki/Blaumeise hat Folgendes geschrieben:
Die Blaumeise ist innerhalb des Verbreitungsgebiets Standvogel oder auch Teilzieher


http://de.wikipedia.org/wiki/Amsel hat Folgendes geschrieben:
In Europa ist der Anteil der ziehenden Individuen im Norden und Osten am höchsten. In Schweden ziehen 76 Prozent, in Finnland sogar 89 Prozent. In Mitteleuropa liegt die Zahl der wegziehenden Amseln dagegen nur bei 25 Prozent.


http://de.wikipedia.org/wiki/Haussperling hat Folgendes geschrieben:
In Europa ist der Haussperling fast ausschließlich Standvogel, in geringem Ausmaß auch Kurzstreckenzieher.


http://de.wikipedia.org/wiki/Elster hat Folgendes geschrieben:
Die Elster ist ein Standvogel, in Skandinavien jedoch auch ein Strichvogel.


Zusammengefasst kann man also sagen, dass in unseren Breiten alle genannten Vogelarten (zumindest zum größten Teil) Standvögel sind. Das sollte sich auch mit deinen eigenen Beobachtungen decken. Hier bei uns sieht man auch jetzt jede Menge dieser Vögel.

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Lolgirl



Anmeldungsdatum: 26.10.2011
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 14. Feb 2012 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, damit ist die Frage beantwortet Thumbs up!
_________________
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. =)
SiKlaus
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2020 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Spatzen sind definitiv keine Zugvögel. Wir habe diese selbst ständig im Garten und das ist ganz schön lästig. Ich kann euch bei ähnlichen Problemen übrigens diese Tipps dagegen empfehlen: https://abwehrguru.de/spatzen-vertreiben-tipps-und-tricks/
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Zoologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zugvögel und Standvögel 2 Xeno_Mantis 16298 10. Dez 2020 13:16
SiKlaus Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zugvögel und Standvögel 2 Xeno_Mantis 16298 10. Dez 2020 13:16
SiKlaus Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zugvögel und Standvögel 2 Xeno_Mantis 16298 10. Dez 2020 13:16
SiKlaus Letzten Beitrag anzeigen