RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Naturwissenschaftliches Studium o. Kenntnisse
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Biounterricht, Schulabschluss & Biologiestudium
Autor Nachricht
Bart0815



Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2011 18:50    Titel: Naturwissenschaftliches Studium o. Kenntnisse Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bitte euch wirklich um eure Einschätzung.
Ich bin 26, habe mit 16 die Realschule abgeschlossen und bin danach 2 Jahre zur höheren Handelsschule gegangen. Danach habe ich eine Ausbildung zum Groß. und Außenhandelskaufmann abgeschlossen, danach nebenberuflich den staatl. gepr. Betriebswirt.
Nun habe ich mich auf einen Studienplatz für Biowissenschaften beworben, und auch eine Zusage erhalten, da dies schon immer mein Traum war, und mir dies dank meines staatl. gepr. Betriebswirtes nun möglich ist.

Nun habe ich aber das Problem das ich seit 10 Jahren, also seit der 10 Klasse der Realschule, kein Biounterricht mehr hatte, und dieser auch nur Realschulniveau hatte. Meine letzte Chemiestunde liegt 8 Jahre zurück, auf der höheren Handelsschule. Physik 10 Jahre, seit der Realschule.

Man kann also sagen das ich in diesen Fächern so gut wie keine Kenntnisse besitze, obwohl ich damals in Bio immer gut - sehr gut war. Im Grundschulzeugnis des ersten Jahres wurden die guten Kenntnisse in botanischen Themen explizit erwähnt, ich weiß das dies natürlich nicht für ein Studium der Biowissenschaften reicht, ich will damit nur sagen das ich schon immer an der Biologie sehr interessiert war.

Ist es in euren Augen mit so einem Background möglich ein Biostudium zu absolvieren? Das es hart wird ist mir klar, ich bin bereit wirklich durchgehend zu lernen, aber ist es überhapt möglich?
Würde mich freuen wenn ihr mir eine ehrliche Einschätzung geben könntet.


Danke euch
Gruss Christian
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3537
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2011 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Christian,

mit dem nötigen Interesse kann man fast immer das Studium aufnehmen. Man muss sich nur bewusst sein, dass es für einen etwas härter ist als für andere. Dir kommt dabei noch zu gute, dass du bereits gearbeitet hast. Bei den älteren Studierenden habe ich nämlich festgestellt, dass diese viel strukturierter und zielorientierer an die Sachen herangehen.

Wie ausgeprägt die Physik und Chemie ist, hängt von der Uni und dem jeweiligen Schwerpunkt des Studienganges ab. Zumindest zu meiner Zeit war es so, dass zahlreiche Studierende von den beiden Fächern wenig Plan hatten, sodass du da nicht herausfallen solltest. Während des Studiums wurde uns für Physik der Dorn/Bader (Schulbuch Sek.II) empfohlen und in Chemie haben etliche mit dem Mortimer Chemie gelernt.

Was die Biologie anbegeht, fangt ihr wahrscheinlich sowieso annährend bei Null an. Wenn du im Vorfeld etwas tun möchtest, solltest du dir erst einmal die Studienordnung bzw. den ersten Stundenplan organisieren, sodass du weißt, was als erstes drankommt. Ansonsten kannst du z.B. auf der Seite www.biokurs.de ein wenig lesen, um dich auf das Level - wenn nicht sogar darüber hinaus - der Abiturienten zu bringen.

LG
PaGe

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Bart0815



Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2011 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

danke für die Antwort.
Es ist die Uni Münster, Biowissenschaften.
Freu mich schon sehr. Hatte schon mit 6 mein erstes Mikroskop, habe mir damals z.B. Vallisneria aus meinem Aquarium darunter angesehen und war begeistert.

Gruss
Christian
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2011 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du es wirklich willst und begeistert von dem Fach bist, schaffst du das auch!

Der Mortimer ist für Chemie ein super Buch!

Wenn du "auf die Biologie brennst", kannst du auch mal schauen, ob dir jetzt schon der Campbell oder der Purves zusagen. Dann kannst du schon mal ein wenig anfangen zu schmökern. Grins

Viel Spaß beim Studieren!

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Bart0815



Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch für eure Antworten und für die Buchtipps. Habe mir in der Bücherei den Purves und den Mortimer vorbestellt, sind leider erst ab ende August Verfügbar. HAbe mir aber schonmal das Buch "Biologie für Einsteiger" von Olaf Fritsche ausgeliehen, zum schmökern.
Freu mich schon Grins
Bart0815



Anmeldungsdatum: 12.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wie war bei euch eigentlich der Altersdurchschnitt? Ist man mit 26 schon sehr weit vom Durchschnitt entfernt und der Hörsaalopa?

Danke euch
Christian
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2011 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Mit 26 ist man in der Tat schon einer der Ältesten während des Studiums (zumindest in den unteren Semestern). Es gibt aber immer auch noch Senioren im Alter von 50+, die mit einem studieren. Das sind zwar nur sehr wenige, aber die sind auf jeden Fall älter als du. Zwinkern

Die meisten Studienanfänger sind so zwischen 18/19 Jahre und Anfang zwanzig. Aber, das macht eigentlich nichts. So weit weg bist du davon ja auch wieder nicht.

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Biounterricht, Schulabschluss & Biologiestudium

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Studium Biologie und dann? 0 Hase123 1209 23. Aug 2017 14:34
Hase123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Literatur Studium Ökologie - Standardwerk? 1 biobob 1386 03. Jul 2017 16:57
Hedera Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Studium: Biologie vs. Biotechnologie 0 KoKoralle 2467 16. Aug 2016 09:20
KoKoralle Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übungsbuch zum Studium 2 KoKoralle 1655 16. Sep 2015 18:05
KoKoralle Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hausarbeiten im Biologie-/Biochemie Studium 7 cygne 4104 17. Feb 2015 15:48
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Bio Studium und dann? 27 Anni 47793 20. Jul 2016 17:50
biomaus67 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Studium/ Krebsforschung 22 Tjamke 19165 11. Jun 2007 11:41
Tjamke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Umfrage] Sezieren von Tieren im Studium 21 BMoll 20262 02. Nov 2005 20:19
Pflaenzchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Studium] Schmerzen und Analgetika (ASS,PCM und Opiate) 17 Firelion 4676 22. Jul 2012 22:10
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Benötige Rat bei Biologie- Studium- Wahl 16 Mandy 6720 13. Jul 2012 18:45
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Bio Studium und dann? 27 Anni 47793 20. Jul 2016 17:50
biomaus67 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Studium Zoologie 10 Steph 28764 08. Sep 2007 23:08
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [Umfrage] Sezieren von Tieren im Studium 21 BMoll 20262 02. Nov 2005 20:19
Pflaenzchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Studium/ Krebsforschung 22 Tjamke 19165 11. Jun 2007 11:41
Tjamke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio Studium mit dem Schwerpunkt Zoologie/Ornithologie? 6 EmptyV 11112 10. Jun 2006 14:56
chefin Letzten Beitrag anzeigen