RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Erreichen des Evolutionszieles = erstrebenswert für Organism
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Evolution
Autor Nachricht
Torpedojessi



Anmeldungsdatum: 19.04.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2012 16:03    Titel: Erreichen des Evolutionszieles = erstrebenswert für Organism Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo, also ich habe die Frage: "Ist das Erreichen des Zieles der Evolution für einen Organismus erstrebenswert?"
Dazu soll ich eine möglichst ausführliche Antwort geben. Auch in Bezug auf Darwin etc.

Meine Ideen:
Wir wissen ja alle, dass das Ziel der Evolution Organismen sind, die perfekt/bestmöglich an die derzeitig herrschenden Umweltverhältnisse angepasst sind. Darauf läuft zumindest das genetische Programm heraus. Auch weiß ich, dass das aber eigetlich gar nicht möglich ist, da die Umwelt sich ständig verändert und so eig. nie ein Organismus perfekt (für immer) an die Umwelt angepasst sein wird/kann.
Jetzt könnte man ja wieder aufzählen, wie die Natur versucht, dieses Ziel zu erreichen (die 5 Postulate Darwins)
, dass der Organismus dann vielleicht kurzzeitig perfekt an die Umwelt angepast ist, diese sich jdoch wieder ändert und der Organismus sich demzufolge auh wieder ändern muss.
Sprich, man redet von der Modifikabilität und von mutierenden Genen, die auf die Nachkommen übertragen werden und diesen Organismus (im Idealfall) wieder gut an die Umwelt anpassen. Per natürliche Zuchtwahl werden dann die "schlechten" Abänderungen aussortiert. Usw.
Hat noch jemand ´ne Idee? smile
JonomcFlono



Anmeldungsdatum: 28.01.2011
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2012 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wie du schon sagst, verändert sich die Umwelt ständig und daher ist keine dauerhafte Anpassung möglich und somit auch keine "perfekte" Evolution.
Evolution verfolgt kein Ziel und es gibt keinen Endpunkt der Evolution.
Weswegen die Fragestellung schon sehr kritisch hinterfragt werden muss, was aber wahrscheinlich auch der Sinn hinter der Aufgabe ist.

Deine Idee finde ich schon ganz gut, dass es Organismen geben müsste, die sich möglichst schnell genetisch an neue Bedingungen anpassen können.

Als neue Idee könnte man auch den Menschen nennen, der ja durch seine Intelligenz nicht unbedingt Mutationen braucht die seinen Phänotpy auf die neuen Verhältnisse einstellen, sondern der sich durch Technik und Wissenschaft sein Überleben sichern kann.

Ob das nun auf Dauer Erfolg hat, ist aber stark zu bezweifeln Augenzwinkern
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2012 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Noch als Zusatz:
Du kannst mal nach der Red Queen Hypothese schauen in Bezug auf die Wirt-Parasit-Beziehung.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Nubler



Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2012 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

gibt es überhaupt sowas wie ein ziel in bezug auf evolution?

is evolution nicht einfach nur ein laufener algorithmus?
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26. Apr 2012 02:22    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast recht: Ein Ziel gibt es nicht. Eher ein blindes Herumlaufen in einem Hochseilgarten.
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Evolution

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge mikrobiol. Organismus für Klonierung 1 Kampfkuschler 2166 07. Jul 2016 11:39
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie 2 Allele eines Organismus vergleichen? 1 KoKoralle 1895 14. Sep 2015 19:26
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Telomerase im entwickelten Organismus? 2 CineX 2828 27. Jan 2012 06:53
CineX Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beeutung des Siedens von Wasser für den Organismus 2 Gast 2066 19. Jun 2011 13:09
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge autotropher Organismus 1 Suse 5622 10. Mai 2006 12:34
elementum Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Telomerase im entwickelten Organismus? 2 CineX 2828 27. Jan 2012 06:53
CineX Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beeutung des Siedens von Wasser für den Organismus 2 Gast 2066 19. Jun 2011 13:09
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge mikrobiol. Organismus für Klonierung 1 Kampfkuschler 2166 07. Jul 2016 11:39
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie 2 Allele eines Organismus vergleichen? 1 KoKoralle 1895 14. Sep 2015 19:26
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge autotropher Organismus 1 Suse 5622 10. Mai 2006 12:34
elementum Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge autotropher Organismus 1 Suse 5622 10. Mai 2006 12:34
elementum Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Telomerase im entwickelten Organismus? 2 CineX 2828 27. Jan 2012 06:53
CineX Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge mikrobiol. Organismus für Klonierung 1 Kampfkuschler 2166 07. Jul 2016 11:39
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beeutung des Siedens von Wasser für den Organismus 2 Gast 2066 19. Jun 2011 13:09
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie 2 Allele eines Organismus vergleichen? 1 KoKoralle 1895 14. Sep 2015 19:26
Firelion Letzten Beitrag anzeigen