RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Glucoseaufnahme durch den Darm
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Niki



Anmeldungsdatum: 22.05.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2016 12:22    Titel: Glucoseaufnahme durch den Darm Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo, also ich weiß, wie die Glucose innerhalb ded Darms aufgenommen wird, jedoch ist mir unklar, da ja ADP angewendet werden muss, damit weiter Natrium- ionen mit Glucose hineintransportiert werden können & beim raustransportieren werden ja die Na+ raustransportiert, doch K+ gleichzeitig hineintransportiert ; doch was passiert danach mit Kalium? Es darf doch auch nicht zu viel Kalium drin sein, damit dieser Mechanismus funktionieren kann oder?

Meine Ideen:
Also was passiert mit den Kalium Ionen?
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2016 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Meines Wissens ist das kein Natrium-Kaliumionenantiport, sondern nur ein Natriumionenexport.
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Firelion



Anmeldungsdatum: 27.08.2009
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2016 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Laut diesem Export ist das die Na+/K++ ATPase .
Die k+ diffundieren einfach durch K+ Kanäle wieder hinaus. Die Glucose verlässt auf diese Art und weiße auch die Zelle und gelangt so ins Blut.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK21502/figure/A4123/?report=objectonly

LG

_________________
It is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done - Terry Pratchett
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2016 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt muss man differenzieren. Auf der Seite zum Blutgefäß ist es wirklich ein Na-K-Antiport, aber auf der Darmseite ist nur der Na-Glucose-Symport dargestellt.
Allerdings fällt mir gerade ein, dass man reinen Zucker in Massen nicht so gut verträgt. Daher könnte die ATPase wirklich die einzige Pumpe sein, die den Gradienten beeinflusst. Wenn keine Natriumsalze in der Nahrung sind, kann man dann die Glucose im Darm nicht aufnehmen.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Firelion



Anmeldungsdatum: 27.08.2009
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2016 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte die Frage so verstanden, dass darum geht zu klären wie die Na+/ K+ Konzentrationen konstant gehalten werden. Der Na+ Symport ist ja ein Na+ Import. Interessanterweise sind die Na+/K+ aber nur auf der basolateralen Seite. Ob die Na+ Ionen zwischen den Zellen zurück diffundieren weiß ich allerdings nicht.
_________________
It is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done - Terry Pratchett
jörg



Anmeldungsdatum: 12.12.2010
Beiträge: 2107
Wohnort: Bückeburg

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2016 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

kann sein, dass mir der wesentliche Punkt eurer Diskussion entgangen ist, ich verstehe aber nicht so ganz, wo das Problem liegt....
Glucose wird Natriumabhängig aus dem Darm resorbiert. Damit das möglich ist, brauche ich einen Natriumgradienten. Dieser wird durch die Natrium-Kalium-Pumpe auf der basolateralen Seite erzeugt. Es handelt sich bei dem Glucosetransporter also um einen sekundär aktiven Transport.
Dem resorbierten Natrium folgt nun Wasser hinterher. Dieses Wasser wird Natriumabhängig über die Niere wieder ausgeschieden. Somit entsteht kein Defizit und keine Überladung.

PaGe hat Folgendes geschrieben:
Wenn keine Natriumsalze in der Nahrung sind, kann man dann die Glucose im Darm nicht aufnehmen.


Genau.

_________________
RNA?- just another nucleic acid?
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2016 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Bestätigung. Ich war mir nicht mehr sicher.

Die Frage, die sich mir stellte, war halt, ob es noch eine Natriumionenpumpe gibt, die (zusätzlich) Natriumionen in den Darm pumpt. Die scheint es aber nicht zu geben.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Glucoseaufnahme ins Blut 0 Gast 2730 12. Sep 2019 00:38
Banda Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum blockiert Kochsalz die Glucoseaufnahme? 5 blackiven 3278 10. Mai 2017 14:09
Dreasockinly Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Utersuchungen am isolierten Darm 44 Linaa 9390 01. Nov 2014 11:01
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KM- Wert bzw. Regulation des Isoenzym Hexokinase Niere/Darm 0 Firelion 3685 24. Okt 2011 21:28
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Darm im Baum? 9 Chefkoch 5002 27. März 2007 15:48
Noctu Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Utersuchungen am isolierten Darm 44 Linaa 9390 01. Nov 2014 11:01
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Darm im Baum? 9 Chefkoch 5002 27. März 2007 15:48
Noctu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum blockiert Kochsalz die Glucoseaufnahme? 5 blackiven 3278 10. Mai 2017 14:09
Dreasockinly Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glucoseaufnahme ins Blut 0 Gast 2730 12. Sep 2019 00:38
Banda Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KM- Wert bzw. Regulation des Isoenzym Hexokinase Niere/Darm 0 Firelion 3685 24. Okt 2011 21:28
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Utersuchungen am isolierten Darm 44 Linaa 9390 01. Nov 2014 11:01
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Darm im Baum? 9 Chefkoch 5002 27. März 2007 15:48
Noctu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KM- Wert bzw. Regulation des Isoenzym Hexokinase Niere/Darm 0 Firelion 3685 24. Okt 2011 21:28
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum blockiert Kochsalz die Glucoseaufnahme? 5 blackiven 3278 10. Mai 2017 14:09
Dreasockinly Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glucoseaufnahme ins Blut 0 Gast 2730 12. Sep 2019 00:38
Banda Letzten Beitrag anzeigen