RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Mitose / Meiose DRINGEND !!!
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Genetik
Autor Nachricht
Feusianer



Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:27    Titel: Mitose / Meiose DRINGEND !!! Antworten mit Zitat

Guten Tag
Bin Neu hier, und brauche dringend Hilfe.
Und zwar habe ich Morgen eine sehr wichtige Prüfung und noch paar offene fragen :

1. Homologe Chromosomen weisen an denselben Stellen dieselben Gene auf. Trotzdem sind sie genetisch nicht identisch. Erklären Sie diesen Umstand.

2. a)Beschreiben Sie so genau wie möglich, welche beiden Vorgänge in welchen Phasen der Meiose zu genetischen differenzierten Tochterzellen führen.
b)Welche zwei weiteren Ursachen sind verantwortlich für die genetische Varibilität einer Population?

3.Welche Unterschied im Resultat der Meiose stellt man zwischen dem weiblichen und männlichen Geschlecht fest? Wie erklären sie diesen Unterschid?

4. Erklären sie mit Worten die Stadien der zweiten meiotischen Teilung.

5. Erklären sie folgende Begriffe
a) Gen und Allel
b) Chormosom und Chromatide
c) Haploider und diploider Chromosomensatz
d) Gamet und Zygote
steffi19



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Erstens mal: Warum postest du diese Frage mehrmals in verschiedenen Threads?
Zweitens: Wenn du Fragen hast, dann schreib doch deine Gedanken und Überlegungen dazu, dann wird dir auch jemand einen Anstoss geben und dir weiterhelfen. Ansonsten wird dir wohl niemand einfach so die Antworten liefern
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

... wie steffi schon sagte : einmal posten reicht völlig aus !
Rest wurde gelöscht.

Gruß,
N.
Feusianer



Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

joo sorry, wusste nicht wo ich es reinposten muss.
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1430
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

schon mal die Forensuche benutzt als ersten Einstieg ?
Das Thema wurde schon mehrfach behandelt, vllt sind da schon erste Lösungsansätze zu finden Zwinkern
Feusianer



Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

nein noch nicht Big Laugh bin erst neu hier, und hab morgen eine wichtige Prüfung, werde mal im Forum nachschauen, danke für den Tipp
Feusianer



Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Finde nichts "direktes" Big Laugh hats die nummer 5 die hab ich Big Laugh das kann ich aber der rest geht nicht :S

I neeeeeed Hilfe
Feusianer



Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Nummer 2b :
1. Mutationen (Genommutationen/ Chromosomenmutationen / Genmutationen)
2. Genetische Rekombination

Stimmt das ? smile
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Erst einmal herzlich willkommen im Forum.
Zum zweiten, man sollte nicht so spät mit dem Lernen und der Klärung offener Fragen beginnen.
Zum dritten: all diese Fragen wurden an anderer Stelle hier im Forum bereits gestellt und geklärt.
Aber: Ich helf dir mal trotzdem:
zu 1: Es sind die gleichen Gene, aber nicht die gleichen Allele, d.h. z.B. auf den homologen Chromosomen liegen die Gene für die Augenfarbe, aber das eine Allel trägt die Farbe blau, das andere Allel die Farbe braun. Damit hast du bereits die Bedeutung des Begriffes Allel geklärt.
Das liegt daran, dass das eine Chromosom vom Vater, das andere von der Mutter stammt.
2a: Anaphase der Meiose I: Trennung der Chromosomen
2 b: Befruchtung und Genregulation, die durch die Umwelt (Stoffwechsel) beeinflusst wird
3: Männlich: vier Gameten mit haploidem Chromosomensatz 2 mit X, 2 mit Y; weiblich: 1 Eizelle und drei Polzellen: mindestens die ersten Teilungsschritte nach der Befruchtung werden energetisch von der Eizelle allein versorgt und gespeist. Deshalb muss die Eizelle über einen vollständig aktiven Stoffwechsel verfügen. Die Samenzelle transportiert "nur" das Erbgut.
Damit du auch noch was tust, hier gute Adressen für 4 und 5: www.biokurs.de, da musst du mal schauen, denn die Genetik wird in mehreren Jahrgängen behandelt.
Zur Begriffsklärung: www.biologie.de, da findest du ein gutes Biowiki.
Morgen viel Erfolg!

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

2b und Rekombination, crossing over...
Mutationen sind seltene Ereignisse, die hier keine Rolle spielen.

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
Feusianer



Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich weiss haben momentan sehr strenge Wochen, aus dem Grund hab ich erst so spät angefangen, probiere noch alles rauszuholen smile
Ich bin dir sehr dankbar smile

Lg
Feusianer



Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 13
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

4.) Die zweite meiotische Teilung entspricht einer mitotischen Teilung, bei der die Schwesterchromatiden auf die beiden Tochterzellen aufgeteilt werden.

Kann dies sein? smile
Tobse



Anmeldungsdatum: 05.05.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das ist so
Miss_Blutbad



Anmeldungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2
Wohnort: Baden Württemberg

BeitragVerfasst am: 20. März 2008 06:04    Titel: Antworten mit Zitat

naja die ganzen fragen die du gestellt hast, müsstest du eigentlich selber (allein durch n unterricht + schulbuch) beantworten können . ansonsten is biologie.de oder biowiki auch hilfreich Thumbs up!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Genetik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge DRINGEND: Klausur-Frage 0 Omohyoideus 1069 08. Okt 2019 12:37
Omohyoideus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was passiert nach der Meiose 1 Jdoelekfowl 2212 12. März 2019 17:00
Schnurri Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interphase nach Meiose 1 MP 1798 11. Okt 2018 01:23
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mitose 0 lxrs 1555 09. Sep 2018 22:29
lxrs Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meiose Gen fehlt 2 cyc90 2707 30. Jun 2017 08:24
cyc90 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mitose, Meiose = Hilfe 17 0ilily 24114 21. Sep 2008 18:35
Malika Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mitose 16 net1453 5977 24. Feb 2013 22:12
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Plasmolyse, Osmose Alltags-Beispiele DRINGEND 15 Andre 68241 21. Nov 2018 16:09
henrylilo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stoffwechselphysiologie 13 Lasagne8 5539 26. März 2015 09:53
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zur Meiose 13 Sandor 10018 19. Mai 2009 18:38
Bioboard Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meiose und Mitose 10 the frog 139754 07. Apr 2016 10:36
alstonamos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Plasmolyse, Osmose Alltags-Beispiele DRINGEND 15 Andre 68241 21. Nov 2018 16:09
henrylilo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dringend!!! Biologie Test Berichtigung!!! 8 NitroRazer 60218 02. Feb 2008 15:24
Tjamke Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche dringend hilfe!! ->Namen zu Tier- und Pflanzenzel 9 Ermelyne 37216 08. Nov 2009 18:53
Noctu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mitose und Meiose im Vergleich 2 funny12 35120 19. März 2005 20:54
chefin Letzten Beitrag anzeigen