RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Das Nervensystem (ZNS, peripher, vegetativ) BIO ABI
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuro-/Verhaltensbiologie
Autor Nachricht
Leon



Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2008 13:04    Titel: Das Nervensystem (ZNS, peripher, vegetativ) BIO ABI Antworten mit Zitat

hey leutz, wuerd mich freuen, wenn ihr mir helfen koenntet, ich hab naechste woche muendliches abi!

und zwar gehts um das nervensystem...

was sind die wesentlichen unterschiede des nervensystems vom Menschen gegenueber einer Schnecke zum Beispiel? sowas in die Richtung kann drannkommen.

ich fang mal an, sagt mal ob das richtig ist und ob ich was vergessen hab.

also beim menschen unterscheidet man in das periphere nervensystem (affarente und efferente nervenfasern), das ZNS (Rückenmark und Gehirn) und in das vegetative Nervensystem (Zustaendig fuer die Organe). Soweit so richtig oder?

Bei den Wirbeltieren sind auch vorwiegend myelinisierte Nervenfasern vorhanden, also eine saltatorische bewegungsleitung herrscht vor.

Bei wirbellosen Tieren ist dies nicht der fall, die bewegunsleitung ist langsamer, da nur einfach myeliesierte nervenfasern vorhanden sind ( kontinuirliche Fortleitung). Desweiteren haben wirbellose Tier (im dem Fall die Schnecke) kein ZNS, sondern nur einfache Nervenfasern.

Stimmt das so? Was hab ich vergessen bzw. falsch gemacht. was muesste man ergaenzen?

bitte helft mir,waer nett!

gruß leon
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2008 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist alles sehr oberflächlich und würde wohl kaum für 5 Punkte reichen. ^^

Erst einmal die Fakten klären:
1. Der Mensch hat ein ZNS und ein peripheres Nervensystem. Letzteres kann man noch in vegetatives und somatisches NS unterscheiden.

2. Nerven der Schnecke haben mE gar keine Myelinschicht.

3. Schnecken haben kein ZNS, da liegst du richtig. Jedoch hat es schon so etwas wie ein Gehirn ("wie ein Gehirn" nicht: "hat ein Gehirn"!). Es gibt dadurch wie beim Menschen eine steuerndes zentrales Organ. Es gibt aber kein Rückenmark.

mögliche Aufträge:
Erklären Sie den Vorteil den die Konzentration zu einem Gehirnkomplex mit sich bringt?
Erklären Sie die unterschiedliche Geschwindigkeit in der Erregungsleitung. -> Wie kommt überhaupt ein Ruhepotential und ein AP zu stande?
Erklären Sie den Unterschied zwischen somatischen und vegetativen Nervensystem.
Leon



Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2008 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

5 punkte...waer ja nicht so der burner. na dann hilft (helft) mir doch noch ein bisschen.

also die schnecke hat keine Myelinschicht, es gibt also keine Gliazellen, die die Nerven schützen bei der Schnecke?

zu den moeglichen Fragen:

Wie das mit dem RP und AP funzt weiß ich, ebenso den unterschied zwischen saltatorirschen und kontinuirliche fortleitung.

aber was kann man hierzu sagen?

Zitat:
Erklären Sie den Unterschied zwischen somatischen und vegetativen Nervensystem.



Zitat:
Erklären Sie den Vorteil den die Konzentration zu einem Gehirnkomplex mit sich bringt?


Was will der Lehrer da hoeren bei den beiden Fragen? helft mir, pleeeeease
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2008 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

somatisches NS = alles bewusst gesteuert -> z.B. Muskeln
vegetatives NS = alles unbewusst gesteuerte -> z.B. Eingeweide

Gehirn hat den Vorteil der großen Verschaltungsmöglichkeit. Alle Nerven sind nahe beinander und können dadurch gemeinsam Prozesse steuern. Mehrere autonome Zentren haben den Nachteil, dass sie nicht miteinander "in eine Richtung" wirken können.
Wenn ihr das aber beim Thema Evolution nicht vertieft habt, brauchst du das eher weniger.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuro-/Verhaltensbiologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Medizinstudium-Von Bio auseinander genommen.... 0 shokora 5307 03. Mai 2022 22:56
shokora Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio/Medizin/Chemietechnik 1 Mikkel 1084 07. Feb 2022 16:51
Mycology Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge End Replikationsproblem 1 Verwirrter Wirte 1964 27. Nov 2021 02:38
ConnorDexter Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge bio 0 Gast 4244 26. Dez 2018 21:13
N Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge NRW LK-Wahl -- Spanisch oder Bio? 1 Gast 2487 04. Dez 2018 12:23
aygudde Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi 2006 Biologie!!! 86 Oxygen! 63386 19. Jun 2006 14:52
Jack Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio-LK? 45 Sandra89 41156 05. Mai 2009 18:32
Sabs Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Transkription und Replikation 28 estrella 75266 18. Dez 2020 23:11
Berety Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio Studium und dann? 27 Anni 52928 20. Jul 2016 17:50
biomaus67 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio Lehramt? 26 Franzi1986 17839 11. Nov 2011 11:55
GrazianoOpdenplatz Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Unterschiede zwischen Viren und bakterien! 21 Antje 114518 31. Mai 2011 16:32
angel101 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atmung der Pflanzen 20 Nathi_Obelix 84616 30. Apr 2011 13:38
Sebastian.Grawenhof Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Transkription und Replikation 28 estrella 75266 18. Dez 2020 23:11
Berety Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Abi 2006 Biologie!!! 86 Oxygen! 63386 19. Jun 2006 14:52
Jack Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio Studium und dann? 27 Anni 52928 20. Jul 2016 17:50
biomaus67 Letzten Beitrag anzeigen