RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Atmung der Pflanzen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel
Autor Nachricht
Nathi_Obelix
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 19:16    Titel: Atmung der Pflanzen Antworten mit Zitat

Hi i
Ich wollte mal fragen ob mir jemand eine kurze antwort für die atmung der Pflanzen geben kann?! wir schreben nächste woche eine arbeit und wollte noch üben danke
Nathi_Obelix
Wink [/url]
Minnie



Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 87
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2004 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Soviel ich weiß, atmet die Pflanze in der Nacht. Normalerweise produziert sie Sauerstoff durch die Aufnahme von Kohlendioxid, aber in der nacht braucht sie mehr Sauerstoff als sie produziert.

Also in der Nacht nimmt die Pflanze Sauerstoff auf und gibt Kohlendioxid ab.
Deshalb sollte man wohl auch keine Pflanzen im Schlafzimmer haben. Aber ich denke selbst wenn man welche im Zimmer hat, erstickt man deshalb nicht Big Laugh
Bios
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Pflanzen brauchen auch tagsüber Energie, deshalb atmen sie natürlich nicht nur in der Nacht.
Ich kann nicht nachvollziehen, warum man keine Pflanzen ins Schlafzimmer stellen soll. Der Sauerstoffverbrauch von Pflanzen steht in keinem Verhältnis zum Sauerstoffverbrauch des Menschen.
Minnie



Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 87
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das habe ja nicht ich behauptet, sondern meine Lehrerin und es ist allgemein bekannt (bzw ein Horrorgerücht)

Selbstverständlich braucht die Pflanze lange nicht so viel Sauerstoff wie ein Mensch Big Laugh
Niete...
Gast





BeitragVerfasst am: 08. März 2005 18:26    Titel: Pflanzenatmung... Antworten mit Zitat

Hey Leute ich brauch schnell eure Hilfe!
Ich muss im Biologieunterricht herrausfinden, welche stoffe die Pflanze zu ihrer ernährung braucht! Und ich komm hier einfach nicht vorran.... Könnt ihr mir bitte helfen???? grübelnd

Danke!
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 08. März 2005 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Schau mal hier: http://www.dekoatelier.de/kreative_seiten/flaschengarten.htm

Außerdem könntest du ein wenig hier im Forum rumstöbern, da findest du sicherlich noch den ein oder anderen Hinweis.

Überleg auch mal, was z.B. Pflanzen, die man so zu Hause stehen hat, regelmäßig brauchen.
(Ich sag' nur: Gießen... Augenzwinkern Aber natürlich gibt's da noch mehr...)

Grüße,
Karon

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Gast






BeitragVerfasst am: 21. Apr 2005 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

ich schreib auch ne arbeit morgen hilft mir jemand?
Gast






BeitragVerfasst am: 29. Apr 2005 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Nachts Atmen pflanzen so wie Menschen und tiere
am tag aber auch
dadurch nehmen
sie den menschen nachts den sauerstoff weg .

eure Jojo Ansage
Schülerin
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Mai 2005 17:00    Titel: Atmung Antworten mit Zitat

Die Planze atmet über die Fotosythese (Photosynthese) ...
Dadurch entsteht Kohlenstoffdioxid und das kann sie dann wieder zu sauerstoff umwandeln ...
Ich hoffe ich konnte dir helfen ...
VIEL GLÜCK bei deiner Arbeit!! smile

Wink
Gärtner
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Sep 2005 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Minnie hat Folgendes geschrieben:
Das habe ja nicht ich behauptet, sondern meine Lehrerin und es ist allgemein bekannt (bzw ein Horrorgerücht)

Selbstverständlich braucht die Pflanze lange nicht so viel Sauerstoff wie ein Mensch Big Laugh

Ihr seit was selten komisch die Pflanzen brauchen keinen SAUERSTOFF: Den Produzieren ja die Pflanzen indem sie C02 aufnehmen und in Traubenzucker mit Hilfe von Licht und Wasser umwandeln.Sauerstoff ist so zu sagen ein Abfall Produkt.
Gruss Einer Der Es LERNT.
gast1
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Sep 2005 12:20    Titel: Re: Pflanzenatmung... Antworten mit Zitat

Niete... hat Folgendes geschrieben:
Hey Leute ich brauch schnell eure Hilfe!
Ich muss im Biologieunterricht herrausfinden, welche stoffe die Pflanze zu ihrer ernährung braucht! Und ich komm hier einfach nicht vorran.... Könnt ihr mir bitte helfen???? grübelnd

Danke!

Die Pflanzen brauchen spurenelemente. Augenzwinkern
Pflaenzchen



Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 22. Sep 2005 16:36    Titel: Re: Atmung Antworten mit Zitat

Schülerin hat Folgendes geschrieben:
Die Planze atmet über die Fotosythese (Photosynthese) ...
Dadurch entsteht Kohlenstoffdioxid und das kann sie dann wieder zu sauerstoff umwandeln ...
Ich hoffe ich konnte dir helfen ...
VIEL GLÜCK bei deiner Arbeit!! smile

Wink


unglücklich Meine Güte... Also, die Pflanze atmet immer, da sie ständig Energie braucht. Was man so im allgemeinen unter Atmung versteht sind drei zusammenwirkende Stoffwechselprozesse: die Glycolyse, der Citratzyklus und die Atmungskette. Dabei wird O2 verbraucht --> wird zu Wasser reduziert indem Elektronen und damit auch Protonen auf den Sauerstoff übertragen werden. Außerdem wird CO2 frei (hat aber wie bei der Photosynthese nichts miteinander zu tun!!!! Sauerstoff bei der Photosynthese stammt aus dem Wasser und nicht aus dem CO2!!!).
Wenn man sich die Nettophotosynthese-Rate (Lichtsättigungs-Kurve)anguckt, sieht man, dass die Kurve am Morgen im negativen Bereich verläuft, d.h. es wird mehr CO2 abgegeben (Atmung) als im Calvin Zyklus fixiert wird. Im Tagesverlauf schwenkt die Kurve dann ins Positive. Die Photosynthese-Rate (also CO2-Aufnahme) kompensiert und übersteigt dann die CO2 Abgabe am Tag, so dass man meinen könnte, die Pflanze atmet tags nicht.

Ich hoffe ich konnte Licht ins Dunkel bringen, viele Grüße Pflaenzchen

_________________
Zellbiologie - Pflanzenphysiologie - Pflanzenökologie
elisa
Gast





BeitragVerfasst am: 28. März 2006 22:28    Titel: atmung Antworten mit Zitat

wieso kann eine pflanze in einer luftdichten flasche trotzdem weiter wachsen??
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2006 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

In der Flasche herrscht ein eigenes Ökosystem, das sich selber versorgt, denn es geht nichts verloren, alles was in der Flasche ist, bleibt drinnen. Wenn man die FLasche zum ersten mal verschließt, ist Luft (also O2, CO2 und andere diverese Gase enthalten. Die Pflanzen verwandelt CO2 in O2 (Photosynthese). Wenn es dunkel wird, verbraucht die Pflanze das hergestellte O2.... so geht der Kreislauf. Nährstoffe holt sich die Pflanze aus der Erde und wächst so weit sie kann (Flaschengröße). Sie kann so lange wachsen, bis entweder die Nährstoffe verbraucht oder der maximale Platz erreicht ist.


Gruß Wink
Blubbb
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Apr 2006 11:41    Titel: bio Antworten mit Zitat

Pflanzen brauchen natürlich wasser sauerstoff mineralien und kohlenstofffdioxid nährsalze und so weiter Lehrer
emily
Gast





BeitragVerfasst am: 24. März 2009 17:34    Titel: help Antworten mit Zitat

ich brauch hilfe bei der atmung der pflanzen! Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe [/b]
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. März 2009 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi emily,
jetzt wissen wir zwar, dass du Hilfe zur Atmung der Pflanze haben möchtest. Aber es ist nicht ganz klar, was genau du nicht verstanden hast und was du schon alles weist.
Dafür musst du einmal schreiben, was du alles schon gemacht (und verstanden) hast und dann genauere Fragen stellen.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Gastneu
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Apr 2009 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Pflanzenzellen besitzen wie die tierischen Zellen Mitochondrien, daraus folgt, dass sie genauso wie die tierischen Zellen Zellatmung betreiben.

Tags sowie Nachts wird in den Pflanzen Zellatmung betrieben, jedoch steht der "produzierte" Sauerstoff am Tag nicht mit dem verbrauchten Sauerstoff im Verhältnis.....
g
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2009 16:34    Titel: atmung Antworten mit Zitat

Atmung der Pflanzen besteht wie die der Tiere in Aufnahme von Sauerstoff und Abgabe von Kohlensäure. Durch den in jeder lebenden Pflanzenzelle fortgesetzt sich abspielenden langsamen Verbrennungsvorgang werden Betriebskräfte für die Unterhaltung der Lebenstätigkeit der Zelle gewonnen. Bei besonders lebhafter Atmung, wie sie in frisch keimenden Samen und in aufblühenden Knospen stattfindet, wird ein Kraftüberschuß erzeugt, der als Temperatursteigerung bemerkbar wird. Fehlt der zur Unterhaltung der Atmung nötige Sauerstoff, so hören zunächst die Lebensäußerungen der Pflanzen, wie Wachstum, Reizbarkeit, Zelltätigkeit, Protoplasmabewegungen, auf, bei längerm Sauerstoffmangel tritt der Erstickungstod ein. Bringt man eine lebende Pflanze in[56] einen sauerstofffreien Raum, so dauert die Kohlensäureausscheidung noch einige Zeitlang fort, indem die Pflanze den dazu nötigen Sauerstoff aus dem Molekularverband ihres eignen Körpers gewinnt (intramolekulare Atmung). Da die grünen Pflanzen im Lichte bei ihrem Ernährungsvorgänge die Kohlensäure der Luft zersetzen und Sauerstoff ausscheiden, so wird bei ihnen der mit der Atmung zusammenhängende Gaswechsel am Tage verdeckt.
Wink
gastneu
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2009 17:24    Titel: atmung der pflanzen Antworten mit Zitat

Hi Wink
Die atmung ist die umkehrung der fotosynthese.bei der atmung reagieren kohlenhydrate (stärke)und sauerstoff zu kohlenstoffdioxid und wasser.Hierbei wird energie freigesetzt,die reaktion ist exotherm-die photosynthese und die atmung laufen innerhalb der pflanze parallel ab.in den zeiten die für die fotosynthese günstig sind überwiegt deren tätigkeit.Z.B bei vollem tageslicht.nachts aber ist die tätigkeit der atmung entsprechend intensiver.
ich hoffe mal,dass dieser eintrag dir hilft!
lg
Sebastian.Grawenhof



Anmeldungsdatum: 30.04.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 30. Apr 2011 13:38    Titel: Atmung der pflanzen Antworten mit Zitat

Also ich muss pfingsten eine Gfs über die Atmung der Pflanzen halten , deswegen habe ich mich natürlich schon etwas über das Thema informiert doch ich bin mir nicht sicher ob ich bei meinen infos richtig liege . Soweit ich weiß betreiben die pflanzen die Photosynthese bei der sie co² in o² (Sauerstoff ) und Glukose umwandeln . Für die Photosythese benötigt die pflanze ausreichend Licht und Chlorophylle ( Ein Stoff der in den meisten Pflanzen enthalten ist und Umgangssprachlich auch Blattgrünkorperchen genannt wird ) . Das ist alles was ich weiss ( in der kurzform ) ,aber ich bin mir nicht sicher ob die atmung der Pflanze und die Photosynthese das selbe ist . Ich hoffe ich konnte vielleicht den einem oder anderem helfen und hoffe auf konstruktive Kritik Big Laugh

Mfg euer Sebastian
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Warum gab es zuerst pflanzen auf dem land? 1 Gast 789 16. Okt 2020 15:48
Dreasockinly Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie bauen Pflanzen Abfallprodukte oder Schadstoffe ab? 0 Gast 787 24. Jun 2019 15:19
lordalex40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gärung, Atmung und Bakterien (Milchsäure Bakterien) 1 ella 1650 17. Apr 2019 16:35
Macallan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge CAM Pflanzen 0 Gast 1508 31. Jan 2019 13:40
Micha123456 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gasaustausch in der Lunge bei der Atmung 1 Mirasie 1553 19. Sep 2018 23:56
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Unterschiede Tier- und Pflanzenzelle 68 Lisa007 332402 02. Apr 2013 15:04
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tote zellen in Pflanzen 29 pg 82321 27. Aug 2012 11:26
bioLk-.- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rinderbandwurm Atmung, war: HIlfe 29 Gast 29319 30. Mai 2005 20:40
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pflanzen transpirieren 20 Milchziege 14921 18. Sep 2012 21:20
Daniel35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kopplung Atmung und Herzfunktion 19 Firelion 6118 10. Jul 2012 20:17
jörg Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Unterschiede Tier- und Pflanzenzelle 68 Lisa007 332402 02. Apr 2013 15:04
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anpassung von Pflanzen und Tieren (Feucht-/Trockenbiotop) 11 Gast 111449 06. Dez 2010 17:03
adelina123456 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tote zellen in Pflanzen 29 pg 82321 27. Aug 2012 11:26
bioLk-.- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Homologie/Analogie bei Pflanzen 17 Dax 40002 14. Apr 2006 20:36
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ökofaktor Licht bei Pflanzen 5 Gast 32725 06. Jul 2006 20:29
Bananenkaffee Letzten Beitrag anzeigen