RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Osmose | Diffusion
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie
Autor Nachricht
*dafne*
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2005 16:26    Titel: osmose Antworten mit Zitat

Hallo leute !

Ich hab mal eine frage :
was ist eigentlich die osmose und die diffusion und wozu braucht man die wo findet man die?? habe echt keine Ahnung unglücklich und morgen schreibe ich bio klausur traurig
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2005 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

@ *dafne*:

Ansage Benutz einfach mal die FORENSUCHE!

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Gast






BeitragVerfasst am: 20. Nov 2005 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe es macht nichts wenn ich jetzt trotzdem antworte, aber da ich ja morgen auch ne Bioklausur schreibe kann ich ja gleich mal testen was ich eben gelernt habe:

Diffusion:
Teilchen die in einer Flüssigkeit gelöst werden haben das bestreben sich möglichst gleichmäßig im ganzen vorhandenen Raum zu verteilen. Das geschiet durch die Wärmebewegung der Teilchen, eine Eigenbewegung der Teilchen die temperaturabhängig ist. Man nennt das auch Brownsche Molekularbewegung.

Osmose:
Eine Osmose ist praktisch eine Diffusion durch eine semipermeable Membran. Semipermeabel bedeutet sozusagen "halbdurchlässig" sie lässt nur das Lösungsmittel durch (z.B. Wasser) aber nicht den gelösten Stoff (z.B. Salz)
Wenn jetzt außerhalb der Zelle eine größere Konzentration an Salz besteht (die lösung außerhalb also hypertonisch ist) als innerhalb der Zelle (also hypotonisch) wird der Zelle Wasser entzogen (weil ja nur das Lösungsmittel durch die Membran kann) um möglichst einen Ausgleich der Konzentrationen innerhalb und außerhalb zu schaffen.
Andersrum geht das auch.

Ein einfaches Beispiel für Osmose hat man wenn man eine Zwiebelhautzelle einer roten Zwiebel betrachtet.
Betrachtet man sie unter dem Mikroskop zieht man, das die Vakuole den ganzen Binnenraum ausfüllt. Gibt man nun aber Salzwasser auf das Präperat und guckt wieder, sieht man das die Vakuole kleiner geworden ist, da sie Wasser zum Konzentrationsausgleich abgeben musste. Wechselt man das Slzwasser nun wieder mit destiliertem Wasser füllt sich die Vakuole wieder auf (destiliertes Wasser hat natürlich eine geringere Konzentration als Zellsaft).

Wenn die Vakuole Wasser abgibt wird der Turgordruck (der Druck gegen die Zellwand) geringer, deshalb wird ein Salatblatt im Dressing (das ist ja auch teilweise Salzwasser) nach einiger Zeit auch schlaff.

So ich hoffe ich hab dir und mir geholfen und das stimmt alles so wie ich das geschriebn hab. Viel Glück Morgen =)
gast2
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Aug 2010 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

aber gibt es nicht noch einen wesentlichere unterschied zwischen osmose und diffusion?
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3551
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. Aug 2010 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Forensuche bemüht?
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
gast3
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Aug 2011 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

gast2 hat Folgendes geschrieben:
aber gibt es nicht noch einen wesentlichere unterschied zwischen osmose und diffusion?


Diffusion = Selbstständige Durchmischung verschiedener Stoffe.
Osmose = Diffusion durch eine semipermeable Membran.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Osmose: hydrostatischer Druck und osmotischer Druck 3 Gast 3911 11. Apr 2019 10:59
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Osmose 1 Gast 3134 14. Jan 2018 16:23
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stofftransport: diffusion und osmose 1 Gast 3292 09. Okt 2017 20:34
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Osmose und Zellwände 1 Mia00 2921 05. Apr 2017 21:12
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge osmose 2 Gast 3183 16. Nov 2016 17:04
Cheetah96 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge osmose+niere 39 felix1992 48775 21. Jan 2009 22:56
Sandor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge osmotisches zustandsdiagramm 25 Gast 109958 07. Dez 2007 21:31
Bio-LK wähler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Plasmolyse, Osmose Alltags-Beispiele DRINGEND 15 Andre 71726 21. Nov 2018 16:09
henrylilo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar: Osmose 14 PaGe 22723 05. März 2015 18:39
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Platzen von Tierzellen bei der Osmose 13 Schüler 11305 12. Jan 2011 20:58
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge osmotisches zustandsdiagramm 25 Gast 109958 07. Dez 2007 21:31
Bio-LK wähler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Plasmolyse, Osmose Alltags-Beispiele DRINGEND 15 Andre 71726 21. Nov 2018 16:09
henrylilo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge osmose+niere 39 felix1992 48775 21. Jan 2009 22:56
Sandor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hypotonisch/Hypertonisch (Osmose) 3 Benny89 47008 04. Dez 2005 13:05
Pflaenzchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bio Klausur 11. 1 osmose Plsmolyse Diffusion Brown`sche..usw 5 Gast 34457 06. Dez 2005 15:34
tinedrum Letzten Beitrag anzeigen