RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Hormone
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel
Autor Nachricht
Pharao



Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2006 19:50    Titel: Hormone Antworten mit Zitat

Hallo...

die Hormonfragen in meiner BioPrüfung sind die schwersten unglücklich Wir haben im Unterricht, vieles nicht so genau behandelt. Man muss aus den wenig behandelten Sachen viel viel anwenden...
Wär sehr sehr cool wenn ihr mir bei einigen Fragen helfen könntet.


Wenige Tage alten Froschlaven wird die Schilddrüse operativ entfernt. Erläutern und begründen sie die zu erwartenden Auswirkungenan den Tieren.
Welche Auswirkungen zeigte diese Behandlung? 2BE

In einem anderen Experiment wurden junge Kaulquappen mit Schilddrüsenstückchen gefüttert.
Welche Auswirkungen zeigte diese Behandlung.? 2BE


An Legehennen wurden nach überlebter schwerer Kopfverletzung folgende Veränderungen festgestellt:
- ihr Schwanzgefieder entwickelte sich wie beim Hahn
- ihr Kamm vergrößerte sich
- Hühner legten keine Eier mehr
- sie fingen an zu krähen
Interpretieren sie diese Beobachtungen! 2BE


Krankhafte Veränderungen der Schilddrüsenfunktion können zu einer Kropfbildung (Struma) der Schilddrüse führen.
Nennen Sie mögliche Ursachen einer derartigen Schilddrüsenvergrößerung und beschreiben sie mögliche auftretende Symptome. 6BE


Danke leute
Hilfe
ABI-TÜRKE



Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge: 61
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2006 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin im mom auch im abistress, hab da zwar noch nich wiederholt aber ich denke, dass allen 3 beschreibungen auf das limbische system zurückzuführen sind, der hormonhaushalt verändert sich.
sorry ich so frei kann ich s im mom nicht gut beantworten.

aber ein tipp von mir: bei sowas würde ich immer gucken was da beschädigte teil für eine funktion hat.

_________________
mein Vater lehrte misch: "Entweder du bescheißt oder wirs beschissen!"
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1429
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2006 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

... bei den Hennen würde ich eher auf die Hypophyse tippen.
Anbei ein Scan zur Orientierung aus dem "Linder" , ist zwar Mensch, müsste aber beim Huhn analog funktionieren.

Bei den Kaulquappen geht es um das Hormon Thyroxin.

Beim Kropf, ist z.B. Jodmangel eine Ursache, deshalb hat man auch das Speisesalz jodiert. Bayern ist ein Jodmangelgebiet, früher war ein Kropf dort weit verbreitet. Google mal unter Kretinismus ( Unterfunktion der SD ) und Morbus Basedow ( Überfunktion ) , damit müsstest Du weiterkommen.

Gruß
N.



Hypophyse.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  45.41 KB
 Angeschaut:  6709 mal

Hypophyse.JPG


ABI-TÜRKE



Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge: 61
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2006 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hypophyse Die Hypophyse (lat. Glandula pituitaria; englisch Pituitary gland, deutsch Hirnanhangdrüse) ist eine Hormondrüse. Die Sekretion der Vorderlappenhormone wird durch Releasing- und Inhibiting-Hormone des Hypothalamus gesteuert
limbische System Das limbische System umfasst stammesgeschichtlich alte Teile des Großhirns und Teile des Zwischenhirns. Es gilt als Sitz der Gefühle und Stimmungen. Wichte teile des limbischen Systems: Hypothalamus, Thalamus, Hypophyse und
Hypothalamus Der Hypothalamus liegt unter dem Thalamus in der Mitte der Gehirnunterseite und regelt die Tätigkeit der inneren Organe. Zusammen mit der Hypophyse bildet er die Zentrale des Hormonsystems.

_________________
mein Vater lehrte misch: "Entweder du bescheißt oder wirs beschissen!"
Pharao



Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20. Apr 2006 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage mit der Struma habe ich schon rausbekommen, denk ich.
Aber die Sache mit der Legehenne?

Kann das sein das die Kaulquappen schneller wachen bzw. langsamer wachsen? Weil Thyroxin auf Stoffwechsel und somit auf das Wachstum Einfluss hat.

Gruß
Noctu
Organisator


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1429
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 20. Apr 2006 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

...bei der Kopfverletzung der Hennen ist dann offenbar die Hypophyse geschädigt worden. Damit fällt ein zentrales Regulatororgan für die Sexualhormone aus, damit kommt dann die Funktion der Eierstöcke zum erliegen. Durch das fehlen des weiblichen Hormons wird das Gefieder dann männlich, die Eierstöcke produzieren ja auch geringe Mengen Androgen von sich aus, durch das weibl. Hormon wird die Wirkung aber überlagert.
Bio-Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 25. März 2022 12:41    Titel: spam Antworten mit Zitat

piss off,you bloody spam-asshole.

Bio-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hormone Diabetes mellitus I 3 Tomate 2704 12. Sep 2015 17:43
Tomate Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Test Hypersekretion hypothalamischer Hormone 2 Firelion 2417 19. Mai 2013 15:26
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar Hormone 3 Firelion 4331 02. März 2013 23:10
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neurotransmitter/Hormone 3 Gast 3481 12. Feb 2013 23:16
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hormone/ biochemische Signalverstärkung 1 Kiki1234567899 5472 11. Dez 2012 19:59
jörg Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hormone Diabetes mellitus I 3 Tomate 2704 12. Sep 2015 17:43
Tomate Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar Hormone 3 Firelion 4331 02. März 2013 23:10
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neurotransmitter/Hormone 3 Gast 3481 12. Feb 2013 23:16
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Test Hypersekretion hypothalamischer Hormone 2 Firelion 2417 19. Mai 2013 15:26
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hormone und das vegetative nervensystem! morgen klausur! 2 bio12.klasse 6475 18. Apr 2005 23:11
Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge ablauf der negativen rückkopplung(hormone) 1 blumbs 13594 27. Mai 2005 19:38
Iceman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hormone und das vegetative nervensystem! morgen klausur! 2 bio12.klasse 6475 18. Apr 2005 23:11
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hormone/ biochemische Signalverstärkung 1 Kiki1234567899 5472 11. Dez 2012 19:59
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Glossar Hormone 3 Firelion 4331 02. März 2013 23:10
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge art und wirkungsspezifische Hormone 0 roesti 4323 04. Jun 2007 21:47
roesti Letzten Beitrag anzeigen