RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
obligat./fakultatives Lernen?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuro-/Verhaltensbiologie
Autor Nachricht
Aurora



Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Somewhere

BeitragVerfasst am: 19. Sep 2005 17:37    Titel: obligat./fakultatives Lernen? Antworten mit Zitat

Hallöle!

Ich bin zwar schon etwas länger angemeldet, habe aber bisher nur mitgelesen. Die meisten Threads haben mir so geholfen ohne dass ich groß nachfragen musste. Nun muss ich aber trotzdem mal nachfragen.

Und zwar muss ich ein Referat über obligatorisches und fakultatives Lernen halten. Dauer so 10 bis 15 Minuten.

Und nun wollte ich euch mal fragen, was man so darunter verstehen kann und ob ihr vllt Links kennt, die ihr mir empfehlen könnt.

Dsa Referat soll nach den Ferien fertig sein ( 18.10. ca). Es eilt also nicht.

Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr was für mich hättet.

Danke schonmal!! smile


PS: Ich habs jetzt mal unter Sonstiges gepackt. Steht bei uns zwar unter Neurobiologie, aber dort gab es nix zum Thema, also steht es nun hier.
Aurora



Anmeldungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 2
Wohnort: Somewhere

BeitragVerfasst am: 22. Okt 2005 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Niemand kann mir helfen?
130 Leute gucken hier rein und keiner hat irgenwelche Infos?

Na toll. -,-
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 23. Okt 2005 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, einfach weil du deine Fragen nicht richtig gestellt hast. Ist das Thema obligatorisches Lernen oder meinst du, was muss ich obligatorisch Lernen um ein Referat zu halten?
Das ist eine Sache der Sprache und des Verständnisses.
Meiner Meinung nach gibt es kein obligatorisches Lernen, da das Lernen individuell ist. Es gibt Dinge, die man "obligatorisch" gelernt haben muss.
Will ich aber mein Lernen eingrenzen, gibt es Grundlagen und erweitertes Lernen.
Also, was möchtest du gerne wissen. Ich antworte auch nur, wenn ich meine, mein "Senf" ist wesentlich. Ich lese hier im Forum weit mehr als ich beantworte.

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
schega
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2005 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

natürlich gibt es obligatorisches lernen. aber das kann man eher bei tieren finden. zb.: grobe muster des beutefangens hat die katze, aber das muss noch verfeinert werden, durch obligatorisches lernen. Es ist also verpflichtend, dass die katze das noch lernt.
zum fakultativen und latenten lernen hab ich selbst noch nichts gefunden.
mfg martin
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2005 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin, kannst du mal den link hier reinsetzen dazu? Definitionen zum Lernen gibt es eine Menge.
_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
MC Frosti
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2005 15:53    Titel: fakultatives und obligatorisches lernen Antworten mit Zitat

also, im grunde sind obligatorische lernvorgänge zum eigenen überleben und/oder zur weitergabe des eigenen erbguts unbedingt notwendig. dazu gehört z.b. das erkennen der nahrung, feinde und artgenossen.
fakultatives lernverhalten ist nicht unbedingt fürs überleben notwendig und basiert auf dem individuellen neugierverhalten. z.b wenn ein vogel lernt die durch den menschen anfallende Nahrung zu nutzen.
hoffe das hilft dir nen bisschen weiter.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neuro-/Verhaltensbiologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welche Themen für Prüfung lernen? 1 biologyisinthehouse 1356 17. Mai 2016 13:21
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gibt es eine "Bio-Klasse" um online zu lernen? 2 PK 1469 24. Nov 2015 21:13
PK Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lernen unter Stress 7 Fexx 2786 30. Jun 2012 00:26
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge das lernen 0 Gast 1491 10. März 2012 18:48
yvi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zealltmung, Hämoglobin , Myoglobin , KrP und Atp- Aufgaben z 19 Linda M. 10800 05. Dez 2011 22:00
jörg Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Lektüre zum (Abitur-)Lernen von Genetik 21 Whitis 11909 28. März 2011 17:39
Jasmin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zealltmung, Hämoglobin , Myoglobin , KrP und Atp- Aufgaben z 19 Linda M. 10800 05. Dez 2011 22:00
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie kann man für Bio lernen? 16 Prinzessin 17606 12. Jan 2008 22:31
Delija Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lernen unter Stress 7 Fexx 2786 30. Jun 2012 00:26
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wie kann ich besser Biologie lernen? 7 Gast 4746 03. Apr 2011 20:01
Pablo Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wie kann man für Bio lernen? 16 Prinzessin 17606 12. Jan 2008 22:31
Delija Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lektüre zum (Abitur-)Lernen von Genetik 21 Whitis 11909 28. März 2011 17:39
Jasmin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zealltmung, Hämoglobin , Myoglobin , KrP und Atp- Aufgaben z 19 Linda M. 10800 05. Dez 2011 22:00
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lärm und Lernen 4 chiara 6422 30. März 2006 13:48
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tips fürs lernen(abi) ? 6 glucifer 5039 29. Apr 2005 19:46
chefin Letzten Beitrag anzeigen