RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Abhängigkeit der Enzymaktivität vom pH- Wert
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel
Autor Nachricht
dumdidum10111



Anmeldungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2010 17:29    Titel: Abhängigkeit der Enzymaktivität vom pH- Wert Antworten mit Zitat

Hallo smile
Wir sollen die abhängigkeit der enzymaktivität vom pH-wert so genau wie möglich erklären.
Ich hab mir verschiedene erklärungen im internet durchgelesen, doch irgendwie hab ich es trotzdem nicht so verstanden. Würde mich wirklich sehr freuen wenn mir jemand weiter helfen könnte, ich verlange keine ausführliche beschreibung nur ein kleinen gedanken anstoß:D

Danke schon mal im voraus:)
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3548
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2010 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gut kennst du dich mit Proteinen aus?
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
dumdidum10111



Anmeldungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2010 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

es geht so:P
Biochecker



Anmeldungsdatum: 12.01.2010
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2010 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Überleg mal, was passiert, wenn H3O+ - Ionen auf Proteine treffen....
Verändert sich die Struktur des Proteins/Enzyms? Was passiert mit den Ladungen des Moleküls? Verändern die sich?
Ich glaube, wenn du das hier durchliest, wird es etwas verständlicher Zwinkern
http://www.biokurs.de/skripten/bs11-14.htm

_________________
Es ist wirklich eine Schande, dass keiner die timbalesische Kubi-Kelle kennt! Big Laugh
dumdidum10111



Anmeldungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2010 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

hey biochecker:P

hab es jetzt so verstanden das ab einem bestimmten pH- Wert das enzym anfängt zu katalysieren. und wenn H3O+ - Ionen auf proteine treffen, dentaturiert das molekül doch; also die struktur.Die Bindungen werden aufgebrochen, stimmts?

Wo jetzt der Zusammenhang zwischen den H3O+ - Ionen und der anhängigkeit der enzymaktivität vom pH-wert ist hab ich nicht so verstanden unglücklich ..


Danke für die Hilfe:)smile
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3548
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2010 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

pH bedeutet nichts anderes als H3O+-Konzentration, wobei kleine Werte eine hohe Konz. angeben.

Die Bindungen werden nicht wirklich aufgebrochen, sondern nur die Wechselwirkungen der Restgruppen behindert, da einige Gruppen sich mit dem pH-Wert verändern.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Sauerstoffverbrauch in Abhängigkeit von Temperatur 2 Der Hilflose 1066 30. Jul 2019 17:02
Richard Lustig Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Delta 15 N Wert 0 Gast 981 05. März 2018 13:06
Franzi741 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Enzymaktivität bestimmen -Protokoll 24 Missili 7361 31. Okt 2018 10:27
Fricul64M Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Enzymaktivität - Dauer der Enzymaktivität 5 Lolgirl 2230 23. Dez 2016 20:29
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Halophile Bakterien - ökologischer Wert? 0 sarah_xxx 2084 26. Apr 2016 15:11
sarah_xxx Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Enzymaktivität bestimmen -Protokoll 24 Missili 7361 31. Okt 2018 10:27
Fricul64M Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dringend - Mikroskopaufnahme vom Hahnenfuß (Ranunculus) 12 BioTech 10865 04. Nov 2005 14:51
Actinophryssol Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Produkt vom H2O2 & Substrat ? 11 Vika18 7453 23. Feb 2011 18:02
Vika18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Inwieweit spricht Darwin vom Genegoismus? 10 Max24 3157 09. Jul 2013 21:12
Daniel35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie werden andauernde Nervenimpulse vom Gehirn ignoriert? 9 134340 2522 30. Nov 2011 11:51
134340 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abhängigkeit der Fotosynthese von Umweltfaktoren 5 Zooni90 14629 15. Jun 2009 22:17
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zusammenhang zwischen Enzymaktivität u Substratkonzentration 2 ExcellentPrincess 14273 17. Apr 2007 23:29
cyangelb Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dringend - Mikroskopaufnahme vom Hahnenfuß (Ranunculus) 12 BioTech 10865 04. Nov 2005 14:51
Actinophryssol Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge osmolatität und ph wert in der zellkultur 3 katja 10298 12. Feb 2006 19:08
Noctu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vom Gen zum Phän 2 Anni 9740 18. Feb 2005 20:33
pius Letzten Beitrag anzeigen