RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Polygenie/Polyphänie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Genetik
Autor Nachricht
Wozn
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Nov 2005 18:35    Titel: Polygenie/Polyphänie Antworten mit Zitat

Wir sollen als Hausaufgabe den Widerspruch zur Ein-Gen-ein-Polypeptid-Hypothese von Polygenie und Polyphänie herausfinden...

leider weiß ich nicht so genau, was damit gemeint ist... kann mir vielleicht irgendwer helfen?![/code]
Actinophryssol



Anmeldungsdatum: 22.10.2005
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2005 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hilft das ja (aus biowiki):

Polygenie :
bedeutet die Beteiligung mehrerer Gene an der Ausbildung eines Merkmals (=Phän). Ein Beispiel dafür ist die Körpergröße, die durch mehrere Gene bestimmt ist. Man unterscheidet komplementäre und additive Polygenie. Bei der komplementären Polygenie wirkt jedes der zusammenwirkenden Genpaare in anderer Richtung oder bestimmt ein Teilmerkmal. Ein Beispiel ist das Ringelmuster und die Färbung von einzelnen Haaren bei Mäusen. Bei der additiven Polygenie haben alle Genpaare eine gleichsinnige Wirkung.

Das Gegenstück zur Polygenie ist die Polyphänie, bei der ein Gen mehrere Phänotypen beeinflusst.

Polyphänie:
ist ein Begriff aus der Genetik. Als Polyphänie bezeichnet man den Einfluss eines einzelnen Gens auf mehrere Merkmale. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn durch die Information eines Gens ein Enzym gebildet wird, welches in verschiedenen Reaktionsketten beteiligt ist, die dann zur Ausprägung verschiedener Merkmale führen. Die Polyphänie wird auch als Pleiotropie bezeichnet.
Gast






BeitragVerfasst am: 14. Apr 2006 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Also der Widerspruch von der 1-Gen-ein-Polypeptid-Hypothese (genau 1 Gen codiert ein Polypeptid) mit Polygenie und Polyphänie scheint zunächst offensichtlich:

Bei Polygenie codieren mehrere Gene ein Merkmal.
Bei Polyphänie codiert ein Gen mehrere Merkmale.

Diesen Wiederspruch kann man aber widerlegen, wenn man sich die Funktionsweisen anschaut:

Polygenie: Zur Ausprägung des Merkmals werden entweder mehrere Enzyme oder ein Enzym, dass sich aus mehreren Polypeptid-Ketten zusammensetzt benötigt.

Polyphänie: Das Gen codiert ein Enzym, das an mehreren Stoffwechselketten beteiligt ist.

Somit wären die Widersprüche behoben.


Ich weiß, es ist ein bisschen spät für die Antwort, aber vielleicht gibt es ja noch jemand anderen, dem es hilft!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Genetik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Polygenie und Mendelsche Regeln 3 Josef Aicher 12036 06. Mai 2016 00:57
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polygenie Hautfarbe 4 angie1980 3170 28. Mai 2015 18:09
Angie 1980 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polygenie und Mendelsche Regeln 1 Gast 5031 23. Mai 2013 21:35
Daniel35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polygenie 1 Meterbrot 5139 17. Jun 2008 20:08
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blutgerinnung - Polygenie 10 pusteblume-88 14889 19. März 2008 20:48
scheng Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge brauche Hilfe bei einer biologie Arbeit 15 Gast 18465 16. Mai 2006 14:51
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blutgerinnung - Polygenie 10 pusteblume-88 14889 19. März 2008 20:48
scheng Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polygenie <-> multiple Allelie..? Abi-Wichtig! :( 7 frägchen 12348 29. Apr 2007 16:49
croscha Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polygenie Hautfarbe Intermediär oder dominant-rezessiv? 6 biotom 34241 29. Apr 2009 14:18
besucher Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polygenie Hautfarbe 4 angie1980 3170 28. Mai 2015 18:09
Angie 1980 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Polygenie Hautfarbe Intermediär oder dominant-rezessiv? 6 biotom 34241 29. Apr 2009 14:18
besucher Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge additive und komplementäre polygenie 2 summer 31342 17. Jan 2007 07:32
batida Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge brauche Hilfe bei einer biologie Arbeit 15 Gast 18465 16. Mai 2006 14:51
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blutgerinnung - Polygenie 10 pusteblume-88 14889 19. März 2008 20:48
scheng Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Polygenie <-> multiple Allelie..? Abi-Wichtig! :( 7 frägchen 12348 29. Apr 2007 16:49
croscha Letzten Beitrag anzeigen