RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Spermien an der Luft, war: Frage
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Neisel-mh
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 16:17    Titel: Spermien an der Luft, war: Frage Antworten mit Zitat

Titel geändert. In Zukunft bitte aussagekräftigere Titel wählen. Gruß, Thomas

Wie lange überleben Spermien an der Luft?
Ist wichtig also BITTE antworten!!!
Minnie



Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 87
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Spermien überleben an der Luft nur ca. 5 Minuten. Um sich fortbewegen zu können brauchen sie die Nährlösung des Ejakulats..
Guru



Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

lol,

da denkt man an nichts böses bei so einer präzisen Fragestellung und sieht.....
Minnie



Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 87
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2004 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Aber das gehört doch auch zur Biologie und ist alles andere als böse Augenzwinkern

Ist doch das tägliche Leben.. darüber schweigt man nicht!
Gast






BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

jo danke erstma! nu kann ich nur hoffen das meine freundin wirklich net schwanger ist!
Minnie



Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 87
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso schwanger?

Bist du in ihr gekommen oder hat sie sich in die Spermien gesetzt??
Gast






BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 14:18    Titel: Antworten mit Zitat

sie hat mir einen runtergeholt,dann hab ich alles mit nem taschentuch weg gewischt und so nach ca. ner halben bis dreiviertel stunde hab ich sie gefingert (ca. 10 min lang) und dann hab ich ihn ohne condom reingesteckt aber bin nich gekommen weil es nich lange war...
jetzt sind sie ihre tage 2 tage überfällig!
Minnie



Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 87
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Anonymous hat Folgendes geschrieben:
sie hat mir einen runtergeholt,dann hab ich alles mit nem taschentuch weg gewischt und so nach ca. ner halben bis dreiviertel stunde hab ich sie gefingert (ca. 10 min lang) und dann hab ich ihn ohne condom reingesteckt aber bin nich gekommen weil es nich lange war...
jetzt sind sie ihre tage 2 tage überfällig!



Also durchs Fingern ist sie bestimmt nicht schwanger geworden, selbst wenn Sperma an deinen Fingern hing...
Sex ohne Kondom ist natürlich immer Risiko, da ja auch vor dem "kommen" etwas Sperma austreten soll... aber wenn sie davon schwanger wird, dann ist sie schon eine große Ausnahme.

Viele haben Sex ohne Kondom, MIT kommen und werden nich schwanger (auch junge Frauen!). Heutzutage wird man nich so schnell schwanger smile
Es finden immer mehr Hormonbehandlungen statt.. das wird jetzt angeblich sogar schon von der Krankenkasse zwei Mal bezahlt...

Dass ihre Tage nicht pünktlich kommen, kann viele Ursachen haben! Macht euch keinen Stress und wartet erstmal ab!
Gast






BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

DANKE LEUTE!
Ich kenn zwar keinen von euch aber is echt hammer die seite!
Wenn das nomma gut geht... Prost aber RICHTIG!!! Augenzwinkern
Doc Peregrino



Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 25
Wohnort: nordish by nature

BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, oh, da kann ich aber keine Entwarnung geben...und Minnie etwas widersprechen:

"Koitus interruptus:

Ejakulation außerhalb der Scheide. Bei dieser Art der Verhütung "verläßt" der Mann die Frau kurz vor seinem Orgasmus. Daher ist bei dem Samenerguß außerhalb der Frau darauf zu achten, dass kein Samen in die Nähe der Scheide gelangt - auch nicht über die Hände.

Sicherheit Pearl-Index 25 - 38 (Pearl-Index = Zahl der Schwangeren von 100 Frauen in einem Jahr)

Nachteile Vor dem eigentlichen Samenerguß gibt der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Menge Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen ab. Diese Flüssigkeit wird auch als Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet. Samen, die an die weiblichen Schleimhäute, gelangen reichen bereits für eine Schwangerschaft aus. Psychische Nebenwirkungen."

Quelle: www.gyn.de

Also keine wirkungsvolle Verhütungsmethode! Diese 5 Minuten würde ich auch nicht für absolut nehmen. Kommt auf das Milieu an, dem die Spermien ausgesetzt sind. Absolute Trockenheit und Kälte ist sicherlich schädlicher als feucht (im Ausgangsmilieu??) und warm.

Alles in allem ist Dein Verhalten Deiner "Freundin" gegenüber absolut verantwortungslos und Du bringst sie mit Deinem schwanzgesteuerten Verhalten nur in Schwierigkeiten. Warum haben so viele Mädels einfach nicht das Selbstbewustsein, Grenzen zu ziehen?

Oder Du bist einfach nur ein Idiot, der hier rumprollt.

Der Index für regelmäßigen Verkehr ohne Verhütung liegt normalerweise bei fast 100.

Auf Grund des unerfüllten Kinderwunsches vieler Paare hier nun Entwarnung zu geben, halte ich für fragwürdig.

Das Dr. Sommer-Team Big Laugh
Mr Fister
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2004 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich meiner Freundin die Cervix kraule, kann die dann schwanger werden? Big Laugh
bärele
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Dez 2004 15:57    Titel: Re: Spermien an der Luft, war: Frage Antworten mit Zitat

hallo.ich habe meinem freund eine runtergeholt dann hat er sich das sperma mit der handabgeschischt,dann noch beim tisch und ein wenig mit der kappe.nach ungefähr 10 min.hat er mich gefingert.das alles eine woche nahc meiner letzten regelblutung.bin ich schwanger??
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 12.02.2004
Beiträge: 370

BeitragVerfasst am: 14. Dez 2004 16:13    Titel: Re: Spermien an der Luft, war: Frage Antworten mit Zitat

bärele hat Folgendes geschrieben:
hallo.ich habe meinem freund eine runtergeholt dann hat er sich das sperma mit der handabgeschischt,dann noch beim tisch und ein wenig mit der kappe.nach ungefähr 10 min.hat er mich gefingert.das alles eine woche nahc meiner letzten regelblutung.bin ich schwanger??


Wahrscheinlich nicht, siehe vorherige Antworten.

Gruß,
Thomas
Rumpelstiltzchen
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2006 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hi leute ich hab ein Prob ich bin mit meiner freundin nach schweden gefahrn und da hab ich mir einen runtergehollt und das sperma mit der hand abgewischt nun eine woche später kam sie net zur shcule weil ihr übel is kann es sein das in schweden etwas sperma in ihre scheide rengekommen sein kann? bitte hilft mir >O<
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2006 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Also, wenn du das mal mit den anderen Beiträge vergleichst (Sperma rund 5 minuten an der Luft überlebensfähig), dann kannst du ja mal überlegen, wie lange es war....

...aber Unvorsichtigkeit wird meistens bestraft.
Rumpelstilzchen
Gast





BeitragVerfasst am: 26. März 2006 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

sie hatte an dem tag die tage
jama
Administrator


Anmeldungsdatum: 16.02.2004
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 26. März 2006 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist es sehr unwahrscheinlich. Keine Sorge.
_________________
Destruction is a form of Creation (Donnie Darko)
UNerfahrener
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2006 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe eine Frage, wenn ich mir einen runterhole und dann nach 3.5minuten auf die Toilette gehe und dann natürlich auch Toiletten deckel etc anpacke und auch pinkle, kann dann zb meine Mutter oder Schwester schwanger werden wenn sie dannach reingeht und zb im krassesten falle mit den Händen über der Toilettendeckel und dann in die scheide fassen würde?
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2006 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Die Chancen stehen seeeehr seeeehr seeeehr seeehr gering! Keine Sorge, sowas kommt praktisch nie vor, die Chancen gegen gleich Null.


Gruß Wink
Fienchen



Anmeldungsdatum: 23.09.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2006 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab n problem


LG sani



Text gelöscht !
Wir sind kein Sex-Forum. Poste in der Bravo da bist besser aufgehoben !
N.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge ein 1-Einchromatidchromosom + ein 1-Chromatidchromosom ergib 3 Marc1011 1290 18. Aug 2019 15:45
Marc101 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biochemie: Frage 1 BiochemieAnfänger 1318 29. Mai 2019 12:08
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genetik erbgang frage 0 Lia 2511 08. Jul 2018 19:44
Lia Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage über dieses Bild 0 ghghgh 1462 06. Okt 2017 16:05
ghghgh Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zur Tonotopie 0 bananenchips 2109 19. Sep 2017 18:11
bananenchips Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Photosynthese 61 Thomas 76508 05. Mai 2006 17:57
Noctu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Saltatorische Erregungsleitung? 48 Gast 118119 22. Jan 2013 20:12
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge osmose+niere 39 felix1992 46703 21. Jan 2009 22:56
Sandor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kompartimentierung in der Zelle 28 Irenchen 128519 06. Nov 2010 20:16
Inga Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage bezgl. Vererbung (Lamarck) 26 Jerome 22448 02. Jul 2008 18:28
elementum Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Meiose und Mitose 10 the frog 139603 07. Apr 2016 10:36
alstonamos Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kompartimentierung in der Zelle 28 Irenchen 128519 06. Nov 2010 20:16
Inga Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Saltatorische Erregungsleitung? 48 Gast 118119 22. Jan 2013 20:12
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Photosynthese 61 Thomas 76508 05. Mai 2006 17:57
Noctu Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Wechselwarme und gleichwarme Tiere - Ein Überblick&quo 5 Boerni 55407 17. Apr 2009 15:15
PaGe Letzten Beitrag anzeigen