RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Gärung und Zellatmung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel
Autor Nachricht
Gast123
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2006 15:13    Titel: Gärung und Zellatmung Antworten mit Zitat

Hallo,
kann mir jemand die unterschiede zwischen zellatmung und gärung erklären? ich kapiere nämlich nicht ganz wie die zusammenhängen und was sie eben unterscheidet...
danke
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2006 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Schau doch mal bei Wikipedia, gibt einfach alles ein, warum sollen andere für dich arbeiten, obwohl dus selber kannst???
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 06. Feb 2006 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

@ Pathologe, warum kommentierst du Fragen, die du eh nicht beantworten willst oder kannst? Diese Frage verdient nun wirklich eine vernünftige Antwort!! Ansage
Hier nun die Antwort:
Bei beiden Prozessen läuft als erstes die Glykolyse ab, d.h. aus der Glucose werden zwei Moleküle Brenztraubensäure gemacht.
Bei der Zellatmung findet dann in den Mitochendrien der Citratcyclus und die Endoxidation statt. Dazu brauchst du Sauerstoff. Du gewinnst auf diese Weise eine Menge Energie in Form von ATP.
Bei der Gärung benötigst du keinen Sauerstoff und gewinnst nur wenig Energie. Man unterscheidet die alkoholische Gärung und die Milchsäuregärung.
Wenn du unter diesen Begriffen googelst, findest du alle Zyklen und Formeln. (Mein Tipp: Versuche es unter Google und dann Bilder)

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2006 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe es nicht ein, warum sich nur faule Leute hier die Hausaufgaben machen lassen! :bush: böse böse
Wir leben in einer Zeit, wo sich jeder seine Informationen überallher suchen kann (Google, Wikipedia, Bücherei, ....)!!!! :klo:


Und in Zukunft werde ich auf ganz offentsichtliche Fragen keine Antwort mehr geben! Tanzen
Gast123
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2006 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

@ chefin: ich habs jetzt verstanden, mehr wollte ich gar nicht wissen, denn die formeln haben wir schon in der schule aufgeschrieben... vielen dank
@ pathologe: ich frage mich, warum du nicht mehr auf solche fragen antworten willst (deine eigenen worte), sie aber trotzdem kommentieren musst. erst nachdenken, dann schreiben! nicht vergessen Ansage
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2006 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

@Gast123

Ich werde in Zukunft keine Beiträge kommentieren, deren Antworten man sich durch google und Wikipedia erschließen kann.

Das wollte ich nur klarstellen
Gast123
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2006 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

@ Pathologe: okay, man lernt nie aus grübelnd
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 07. Feb 2006 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

@ Pathologe: Für eine solche (Nicht-)Handlung wären dir , glaube ich, viele Benutzer seehhhr dankbar.
Wenn du Nutzern nicht helfen willst, lass es kommentarlos, da ich den Eindruck habe, du kannst nicht unterscheiden, wer ein Anliegen hat und wer andere für sich arbeiten lassen will.
Es steht alles Bekannte irgentwo, entweder im Netz oder in Büchern oder Zeitschriften. Was da nicht zu finden ist, muss halt noch erforscht, beschrieben etc. werden. Manchmal benötigt man für das Verständnis eben Hilfe und wenn man sie sich hier holt, finde ich das nicht nur ganz in Ordnung, sondern das zeigt, dass sich die Nutzer um Wissen bemühen.
Ich habe etliche Schüler, die in den Unterricht kommen und mir dann erklären, sie haben den Stoff nicht verstanden und deshalb ihre Aufgaben nicht gemacht.
Nicht der Fragende ist dumm, sondern derjenige, der so manche unsachliche demotivierende Antwort gibt.
Ich für meinen Teil möchte eigendlich die Faszination, die von der Biologie ausgeht, vermitteln und den Spaß sein Wissen zu vermehren, fördern! Ansage
Gruß
chefin

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
Pathologe
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Feb 2006 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo...

...ich bin auch von der Biologie fasziniert, sonst wäre ich nicht hier, aber dennoch finde ich, dass man solches Zeug nicht...

Vergesst es einfach.

Wir bräuchten jemanden, der die Beiträge sortiert..... Gott



Von mir aus postet was ihr wollt, wenns euch jemand beantwortet, habt ihr Glück. Macht was ihr wollt, wenns sein muss suche ich euch den Wikipedia Link raus (hab ja nix anderes zu tun... LOL Hammer )


Grüße .... Wink
nynel



Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 07. Feb 2006 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Pathologe hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe es nicht ein, warum sich nur faule Leute hier die Hausaufgaben machen lassen! :bush: böse böse
Wir leben in einer Zeit, wo sich jeder seine Informationen überallher suchen kann (Google, Wikipedia, Bücherei, ....)!!!! :klo:

Und in Zukunft werde ich auf ganz offentsichtliche Fragen keine Antwort mehr geben! Tanzen

Pathologe hat Folgendes geschrieben:
wenns sein muss suche ich euch den Wikipedia Link raus (hab ja nix anderes zu tun... LOL Hammer )


hmm

_________________
In meinem Keller wohnt Darth Vader, er meint dort ist die Luft besser
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 07. Feb 2006 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

So, und nun bitte mal wieder zurück zum Thema!
_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
Wibke



Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 143
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 08. Feb 2006 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zellatmung:
Als Zellatmung oder innere Atmung werden jene Stoffwechselprozesse bezeichnet, die dem Energiegewinn der Zellen dienen. Insbesondere versteht man hierunter die biochemischen Vorgänge der Atmungskette in der inneren Membran der Mitochondrien, an deren Ende ATP synthetisiert wird. Andere Formen der Atmung - im Sinne des Gasaustausches von Organismen - werden unter dem Begriff der äußeren Atmung zusammengefasst. (quelle Wiki)

Gärung:
... ist Energiegewinn (Adenosintriphosphat, ATP) ausschließlich durch Substratphosphorylierung. Im Gegensatz zur Zellatmung wird keine Elektronentransportkette benutzt.
(quelle Wiki)
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 08. Feb 2006 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Leider grenzt deine Erklärung die Zellatmung so nicht von der Photosynthese ab, die ja auch der Energiegewinnung dient.
_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
Wibke



Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 143
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 08. Feb 2006 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

kann ich ja nichts dafür, wenn wikipedia das nciht ordentlich macht Haue !!!

nein im ernst, bei der atmungskette brauch man doch nciht die lichtenergie, oder ? also bei zellatmung wird allgemeine energie zu atp, und bei photosynthese erstmal nur aus lichtenergie? oder wie?
chefin
Organisator


Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 1551
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 08. Feb 2006 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat: Als Zellatmung oder innere Atmung werden jene Stoffwechselprozesse bezeichnet, die dem Energiegewinn der Zellen dienen.
Das ist nicht eindeutig, denn auch die Photosynthese dient der Energiegewinnung auch in Form von ATP. Die Wege sind halt anders: Du sagst es schon richtig, die Photosynthese nutzt die Strahlungsenergie der Sonne. Die Zellatmung und die Gärung nutzt die chemisch gebundene Energie aus Glucose.
Es ist schon wichtig, hier genau zu sein. Die restlichen Erklärungen von dir sind schon okay.

_________________
Wissen ist Macht, Nichtwissen macht machtlos
gast2525
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2012 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

@ pathologe.
wieso antwortest du den leuten wenn du sie eh nur dumm machst?
dann antworte ihnen doch erst gar nicht wenn du ihnen nicht helfen willst sondern dich nur aufregen willst, weil sie hilfe wollen. hast du schon mal dran gedacht das wikipedia scheiße ist? und das da viele sachen total falsch und oder total kompliziert drin stehen?
denk nach bevor du das nächste mal jemanden antwortest um dich dann wieder aufzuregen...
No Spam here
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3548
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2012 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ob ihn das 6 Jahre später noch erreicht? Ich habe da so meine Zweifel. Augenrollen
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Natriumsulfit als Hemmstoff der Gärung 1 Gast 289 01. Mai 2020 13:18
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gärung, Atmung und Bakterien (Milchsäure Bakterien) 1 ella 1500 17. Apr 2019 16:35
Macallan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung Versuch Mitochondrien 1 Gast 6997 14. Jun 2017 08:21
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturmodell des Mitochondirums (Zellatmung) 9 Biologe^9 3019 31. Okt 2018 10:30
Fricul64M Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung 1 Gast 2095 13. März 2017 23:45
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung der ZELLATMUNG in Worten 22 mausiii 49642 07. Jun 2015 19:37
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung 18 Tina 51026 24. Nov 2011 19:58
Gast1245 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung? 16 Björn 19239 06. Mai 2009 19:26
Björn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HILFE!!!Zellatmung!!! 10 Vinicius70 18530 25. März 2008 22:47
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturmodell des Mitochondirums (Zellatmung) 9 Biologe^9 3019 31. Okt 2018 10:30
Fricul64M Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zellatmung 18 Tina 51026 24. Nov 2011 19:58
Gast1245 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Reaktionsgleichung der ZELLATMUNG in Worten 22 mausiii 49642 07. Jun 2015 19:37
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergleich Fotosynthese und Zellatmung 5 simon7 44242 08. Jan 2007 20:52
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung 8 Johannes Iran 22778 13. Apr 2009 14:20
Jenni Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung? 16 Björn 19239 06. Mai 2009 19:26
Björn Letzten Beitrag anzeigen