RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Reaktionsgleichung der ZELLATMUNG in Worten
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel
Autor Nachricht
mausiii



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2009 15:09    Titel: Reaktionsgleichung der ZELLATMUNG in Worten Antworten mit Zitat

Da ich nächste Woche eine Bio-prüfung habe und ich nicht ganz weiß, wie ich diese Reaktionsgleichung in WOrte fassen soll (so kurz wie möglich), dachte ich ich versuchs mal auf diese Art und Weise...

Mein Versuch dazu war:

Sauerstoff wird verbraucht um Traubenzucker zu verbrennen, für die Pflanzen entstehen wichtige energiereiche Rohstoffe, Energie wird freigesetzt.

Leider war das ganze meiner Lehrerin nicht genug... na ja

Kann mir vl irgendwer diese Reaktionsgleichung ein bisschen genauer wiedergeben aber trotzdem noch so kurz wie möglich?

Herzlichen Dank schon mal im vorhinein!

Lg mausiii
scheng



Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2009 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Welche "wichtigen Rohstoffe" entstehen denn,
wie wird denn die Energie freigesetzt?

Das ist doch viel wichtiger als die banale Gleichung. Daß Deine Lehrererin mit Deiner Antwort unzufrieden war, ist verständlich: sie ist nämlich zum Teil grob falsch.

Scheng

Die banale Gleichung lautet übrigens C6H12O6 + 6O2 > 6CO2 + 6O2.
mausiii



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2009 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

scheng hat Folgendes geschrieben:

Die banale Gleichung lautet übrigens C6H12O6 + 6O2 > 6CO2 + 6O2.


Meines Wissens nach lautet die banale Gleichung allerdings:
(oder dem Wissen meiner Mitschriften nach Zunge raus )

(Sonnenlicht +) 6H2O + 6CO2 --><-- C6H12O6 + 6O2

Ist das jetzt falsch??

Es entsteht STärke, oder?

könntest du meinen Versuch bitte bitte richtig stellen?

lg
scheng



Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2009 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Sprechen wir von der Zellatmung oder von der Photosynthese?

Scheng
madze



Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2009 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

mausiii, du hast quasie assimilation und dissimilation in eine Gleichung gepackt.
L->R: Assimilation (Photosynthese)
R->L: Dissimilation
mausiii



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2009 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

madze hat Folgendes geschrieben:
mausiii, du hast quasie assimilation und dissimilation in eine Gleichung gepackt.
L->R: Assimilation (Photosynthese)
R->L: Dissimilation


Oh mein Gott weinen
ich glaube ich lasse das einfach
(ich bin doch auch nur eine arme HAK-Schülerin die einfach keine Ahnung von Bio hat na ja )

Mhm... na ja

Die ursprüngliche Fragestellung war:
"Geben Sie die Reaktionsgleichung der ZELLATMUNG in Worten an"
(und das so kurz und bündig wie möglich)

Ich glaube ich gebe auf weinen

Danke trotzdem für eure bemühungen aber meine Biokenntnisse sind einfach nicht die eines Gymnasiasten und deswegen jaaaa...komme ich auch nicht wirklich zu einem Ergebnis...

lg mausiii
madze



Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2009 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Mausiii.... Nicht verzweifeln. Die Zellatmung ist die Dissimilation. Die Gleichung der Dissimilation lautet: C6H12O6 + 6O2 -> 6CO2 + 6 H2O
Ich finde es sehr fragwürdig, dass ihr sowas können müsst aber keinerlei Ahnung davon habt. Merkwürdige Methoden. Was genau lernst du denn?
MfG
mausiii



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2009 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

JA ich finde das alles auch ein bisschen fragwürdig aber naja... weinen
ich hatte jetzt 3 Jahre überhaupt kein Biologie und jetzt machen wir so überblicksmäßig einiges durch (Genetik, Mikrobiologie...)

Wir haben in diesem Gegenstand leider nicht einmal ein Lehrbuch zur Verfügung wo ich mir zusammenhänge raus suchen könnte...

Biologie scheint in einer Handelsakademie nicht gerade groß geschrieben zu sein na ja

Danke =)

lg mausiii
Dany1
Gast





BeitragVerfasst am: 22. März 2009 12:50    Titel: würd ich auch gern wissen Antworten mit Zitat

hi mausii
ich würde des auch gern wissen
ich sc hreib die arbeit in 3 tagen...
lg Hilfe
Dany1
Gast





BeitragVerfasst am: 22. März 2009 13:08    Titel: SChnelleAntwort Antworten mit Zitat

Wer das liest was ich geschrieben habe
BItte antwortet schnell Thumbs up!
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3548
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 22. März 2009 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Frage hast du denn nun genau?
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Dany1
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2009 16:42    Titel: Reaktionsgleichung der Zellatmung Antworten mit Zitat

ICh will die Reaktionsgleichung der Zellatmung in Worten

Bsp.:
Licht+Sauerstoff
So in der Art
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3548
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 23. März 2009 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist die Reaktionsgleichung:
C6H12O6 + 6O2 -> 6CO2 + 6O2

Was ist C6H12O6?
Was ist O2?
Was ist CO2?
was ist O2?
Was bedeutet "->"?

Und daraus dann einen Satz basteln.

Ich verstehe das Problem dabei nicht ganz.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Dany1
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2009 17:22    Titel: Bedeutung Antworten mit Zitat

Ja was bedeutet des jetzt ???
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3548
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 23. März 2009 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

In welcher Klasse bist du? Hast du schon in Chemie Reaktionsgleichungen gehabt?
_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
sonnenblume12
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Okt 2010 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

ihr hab doch jetzt nur die reaktinsgleichung wie in chemie geschrieben. es sind doch keine worte. wie heißt sie denn in worten??????????

lg sonnenblume12
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14. Okt 2010 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das findest du heraus, wenn du diese Fragen von PaGe beantwortest:

PaGe hat Folgendes geschrieben:
Das ist die Reaktionsgleichung:
C6H12O6 + 6O2 -> 6CO2 + 6O2

Was ist C6H12O6?
Was ist O2?
Was ist CO2?
was ist O2?
Was bedeutet "->"?

Und daraus dann einen Satz basteln.

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
fjdskalösd
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2011 16:11    Titel: - Antworten mit Zitat

ganz einfach:

Traubenzucker (C6H12O6) und Sauerstoff (O2) reagiert zu Wasser (H20) und Kohlenstoffdioxid (CO2). Übrigens wird dabei Energie frei die dann die Pflanze nutzen kann :)

Ich weiß bin ein bisschen spät dran aber vielleicht hilfts noch was.
hasii
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2013 09:51    Titel: hier Antworten mit Zitat

Traubenzucker reagiert mit sauerstoff zu kohlendioxid und wasser dabei wird energie in form von adenosintriphosphat frei

Easy Lehrer
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3548
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2013 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Kleine Korrekturen:
Kohlenstoffdioxid
Und es wird Energie für die Bildung von ATP frei

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
lalaland
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2013 14:42    Titel: hunugululu Antworten mit Zitat

+ energie
die banane gleichung lautet: C6H1206 + Energie = Banane Thumbs up! Wink Lehrer
irgendwer
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jun 2015 19:25    Titel: ich auch Antworten mit Zitat

Ich bin in der 8 und muss das auch wissen >< normal?
kann das jmd mal für dumme erklären? schämen
Firelion



Anmeldungsdatum: 27.08.2009
Beiträge: 1878

BeitragVerfasst am: 07. Jun 2015 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Die Zellatmung ist das ,,Gegenteil" der Photosynthse. Während die Photosynthese Energie benötigt (Sonnenlicht) wird bei der Zellatmung Energie frei (in Form von ATP).
Während bei der Photosynthese Traubenzucker aus Wasser und Kohlenstoffdiooxid gemacht wird, wird bei der Zellatmung Traubenzucker zu Kohlenstoffdioxid und Wasser.

Während bei der Photosynthes Sauerstoff frei wird, wird er fürt die Zellatmung benötigt.

Die Reaktionsgleichung selbst findest in Worten und mit Summenformeln oben.

Ja, es ist normal, dass man die Gleichungen früh lernt. Die genauen Abläufe kommen später.


LG Firelion

_________________
It is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done - Terry Pratchett
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Stoffwechsel

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zellatmung Versuch Mitochondrien 1 Gast 6995 14. Jun 2017 08:21
jörg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturmodell des Mitochondirums (Zellatmung) 9 Biologe^9 3017 31. Okt 2018 10:30
Fricul64M Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung 1 Gast 2094 13. März 2017 23:45
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung, Fotosynthese und Stoffkreislauf 0 PikachuDerBiologe 3366 30. Nov 2016 18:47
PikachuDerBiologe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stoffwechselprozesse in der Zehr- und ind er Nährschicht und 9 123 2615 17. Nov 2015 14:47
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zellatmung 18 Tina 51025 24. Nov 2011 19:58
Gast1245 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gärung und Zellatmung 16 Gast123 40782 04. Jan 2012 21:04
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung? 16 Björn 19239 06. Mai 2009 19:26
Björn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HILFE!!!Zellatmung!!! 10 Vinicius70 18530 25. März 2008 22:47
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturmodell des Mitochondirums (Zellatmung) 9 Biologe^9 3017 31. Okt 2018 10:30
Fricul64M Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zellatmung 18 Tina 51025 24. Nov 2011 19:58
Gast1245 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergleich Fotosynthese und Zellatmung 5 simon7 44242 08. Jan 2007 20:52
chefin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gärung und Zellatmung 16 Gast123 40782 04. Jan 2012 21:04
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterschiede Glucose und Fructose? 5 Simone77 32778 05. Jun 2009 15:36
cajo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zellatmung 8 Johannes Iran 22777 13. Apr 2009 14:20
Jenni Letzten Beitrag anzeigen