RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Tote zellen in Pflanzen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie
Autor Nachricht
pg



Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 28. März 2006 19:08    Titel: Tote zellen in Pflanzen Antworten mit Zitat

Hi
in tierischen Zellen haben tote zellen(außer fingernägel und Haut) keine funktion.
aberbei pflanzli. zellen gibt es tote Zellen, die eine Funktion haben.
könnt ihr mir einige nennen und ihre Funktion?

danke
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28. März 2006 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fallen da spontan Tracheiden, Tracheen, Bastfasern und Steinzellen ein.
Ihre genauen Funktionen solltest du bei Google (oder in jedem Botanikbuch) finden.

_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
pg



Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 28. März 2006 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

genau einige davon sind im arbeitsblatt. das sind verschiedene Pflanzl. zellen:
Tracheide, Trachee, Steinzelle,Assimilationszelle, Speicherzelle, Bastfaser,Siebzelle, Pflanzenhaarwurzel, Wurzelhaarzelle, Epidermiszelle.

Ich sollte ihnen bei der ersten aufgabe aufbau und funktion zuordnen.

zweite Aufgabe war: Welchen Bezug zwischen Struktur und Funktion sehen Sie? Formulieren Sie mindestens drei Konstruktionsprinzipien.

dritte Aufgabe: In pflanzlichen Geweben können auch tote Zellen eine Funtkion übernehmen, in tierische geweben ist das mit wenigen Ausnahmen in Haut und Nägeln nicht möglich. Begünden sie diese Aussage mit dem Aufbau der entsprechenden pflanzlichen Zelltypen.

zu 2 )zwei versteh ich net so ganz... Ich habe es folgendermaßen: Man kann aus der Struktur die Funktion der pflanzl. Zelle feststellen.
was sind Konstruktionsprinzipien?

zu 3) ist die Tracheide eine tote Zelle? ich habe ihr jetzt die Funktion" Transport von Nährstoffen" zugewiesen. Stimmt das? Warum aber ist sie tot und wenn sie lebendig wäre, hätte sie doch auch die gleiche funktion oder?
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

habe das gleiche arbteisblatt bekommen und scheitere an der aufgabe 3
(hier ja schon beschreiben) wie soll ich das denn begründen? also woran liegt es denn dass die toten zellen auch eine funktion übernehmen können? unglücklich
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zähl doch einfach erst einmal die Unterschiede zwischen Pflanzen- und Tierzellen auf.
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

In pflanzlichen Geweben können auch tote Zellen eine Funtkion übernehmen, in tierische geweben ist das mit wenigen Ausnahmen in Haut und Nägeln nicht möglich. Begünden sie diese Aussage mit dem Aufbau der entsprechenden pflanzlichen Zelltypen.

die unterschiede habe ich ... aber was haben die damit zu tun? Hilfe ich kann mir nicht erklären wieso die toten zellen auch was machen bzw. warum.
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Zähl sie doch einfach einmal auf.
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

pfalnzen/tier
zellwand/keine zellwand
fest/form veränderbar
chloroplasten/keine
haben tüpfel/ keine tüpfel
keine fettbläschen/fettbläschen
keine/flimmerhärchen
Zellsaftvakuole/nur kleine vakuolenbläschen

mehr fällt mir gra dnicht ein

grübelnd
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Und da es hier um tote Zellen gehen soll, kann es folgendes nicht sein:
- chloroplasten/keine
- haben tüpfel/ keine tüpfel
- keine fettbläschen/fettbläschen
- keine/flimmerhärchen
- Zellsaftvakuole/nur kleine vakuolenbläschen

Bleibt eigentlich nur noch die Zellwand. Kannst du schon erklären, woraus diese besteht bzw. wie sie aufgebaut ist?
Welche Funktion übernimmt sie?
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

nein ich glaube nicht bzw.die zellwand ist zum schutz und für die stabilität da aber mehr weiß ich uch nicht
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24. Nov 2007 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Die Zellwand ist aus Kohlenhydraten (also Zucker-Einheiten) aufgebaut. Sie kann aber entgegen vieler anderer Kohlenhydrate nur von einigen Bakterien abgebaut werden. Des weiteren bedarf sie keiner "Instandhaltung", so dass sie die Schutz- und Stütz-Funktion auch noch im toten Zustand übernehmen kann.
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2007 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

das heißt dann dass es bei der bastfaser/tracheide/trachee/steinzelle ähnlich ist und die auch aus kohlehydraten aufgebaut sind? und die auch im toten zustand funktionieren wie die zellwand?
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2007 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Die Zelle sind in der Regel schon tot, daher bleibt die Zellwand als Stütz- und evtl. Leitungselement erhalten.
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2007 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

aber es geht bei de aufbagabe janict um die zellwand sondern um bastfaser/tracheide/trachee/steinzelle oder besteht die zellwand aus bastfaser/tracheide/trachee/steinzelle ?
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3550
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2007 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Es sind pflanzliche Zellen und die haben alle eine Zellwand. Wenn die Zelle abstirbt, bleibt ...
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2007 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

aaaaachso Augenrollen jetzt verstehe ich smile vielen dank für die unterstützung smile man mus snur mal ein bisschen nachdenken :P danke =)
in pflanzlichen gebwen können tote zellen auch eine funktion übernehemn weil die zellwand bestehen bleibt bei tierischen geht das nicht das dies ekeine Zellwand besitzen
Schnucki



Anmeldungsdatum: 09.12.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

hay smile

ich habe auch das gleiche Arbeitsblatt,aber ich verstehe die Nummer 2 einfach nicht.

2.Welchen Bezug zwischen Struktur und Funktion sehen Sie?Formulieren Sie mindestens drei Konstruktionsprinzipien.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen:)

Zwinkern
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich kann dir das schicken wa sich geschrieben hab und dir dann auch nochmal erklären was ich damit meine wenn du es nicht verstanden hast ... icq...=)
Schnucki



Anmeldungsdatum: 09.12.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

ja habe ich:318946477

danke schon mal im Vorraus:)
madze



Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre euch dankbar wenn ihr eure Ergebnisse hier veröffentlichen würdet, dann können wir auf diese Antowrt verweisen, wenn die gleiche Frage nochmals kommt.

gruß madze
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

wenn du mir sagen kannst wie das geht?
madze



Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Aus dem ICQ Verlauf die wesentlichen Antworten filtern und hier reinkopieren...
biö



Anmeldungsdatum: 24.11.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

es gibt kein icq verlauf es gibt nur ein worddokument mit den antworten der fragen Zwinkern
Karon
Organisator


Anmeldungsdatum: 06.11.2004
Beiträge: 2344
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2007 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Na, dann fass doch das Dokument kurz zusammen und stell die wesentlichen Punkte hier rein. Dann ist allen zukünftig Fragenden geholfen. Zwinkern
_________________
Wie poste ich falsch?
Nachdem ich Google, die FAQs & die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich 2-5 neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativem Titel & undeutlichem Text, unter denen sich jeder etwas anderes vorstellen kann.
fredi
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Sep 2009 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das gleiche AB bekommen und scheitere bereits an Nummer 1: Ordnen Sie den Angaben Bau und Funktion der Abbildungen zu. Als Abbildungen gibt´s (Bilder kann ich leider nicht einscannen):

a) undifferenzierte Zelle
b) Steinzelle
c) Assimilationszelle
d) Speicherzelle
e) Epidermiszelle
f) Wurzelhaarzelle
g) Pflanzenhaarzelle
h) SIebzelle
i) Bastfaser
k) Tracheide
l) Trachee

Aufbau
A. ohne Zwischenräume, plattenartig
B. röhrenförmig, teilweise verdickte Zellwand
C. stark verdickte Zellwand, kein Cytoplasma
D. Zellwand teilweise siebförmigdurchbrochen, mit Geleitzellen
E. verdickte Zellwand mit zahlreichen Hoftüpfeln, kein Cytoplasma
F. mit Chloroplasten
F. mit Leukoplasten
H. mit "röhrenförmigem Auswuchs"
I. sternähnlich, ohne Cytoplasma
J. lang gestrckt, ohne Cytoplasma
K. keine besonderen Strukturen

Funktion
1. Wasserleitung
2. Verfestigung
3. Zugfestigkeit
4. Verankerung, Wasseraufnahme
5. Fotosynthese
6. Speicherung von Nährstoffen
7. Transport von Nährstoffen
8. Schutz
9. in neu gebildeten Geweben

Bisher habe ich:
a ---
b, E, 2
c, F, 5
d, -, 6
e, -, 8
f, H, 4
g ---
h ---
i---
k ---
l, B, 1


Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich finde da einfach nix Passendes, weder im Biobuch, noch im biologischen Wörterbuch, noch bei Google weinen
little_bella
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Sep 2009 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,
habe das Arbeitsblatt auch heute bekommen.

Also zu der 1.Aufgabe sind die Lösungen:

a,K,9
b,C,2
c,F,5
d,G,6
e,A,8
f,H,4
g,I,3
h,D,7
i,J,3
k,E,1
l,B,1
MelodyEJordan
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2011 13:07    Titel: Biologie Antworten mit Zitat

Die 3 Konstruktionsprinzipien sind z.B.: das Schlüssel-Schloss-Prinzip,
Gegenstromprinzip oder Röhrenrinzip (kleiner Tipp: falls du das Buch NATURA 2 hast dann kannst du hinten im Anhang nachlesen)....Sie sind auch gut erklärt!
LG Melody
MelodyEJordan
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2011 19:47    Titel: Biologie Antworten mit Zitat

Also dass mit dem Bezug zw. Struktur und Funktion:
Die Struktur ist so ausgeprägt, dass sie eine bestimmte Funktion übernehmen kann. --> Grundlegendes biologisches Prinzip
Schlüssel-Schloss-Prinzip
- bei Gelenken (z.B.) passen nur die richtigen Gegenstücke zueinander.
- wenn Dinge so genau in der Form aufeinander abgestimmt sind
Gegenstromprinzip
*hab ich net so gecheckt*
- irgenwie was mit Transportsysteme
Röhrenprinzip
- Luftröhre (Trachea) besteht aus elastischen Schlauch, in den feste Knorpelspangen eingelagert sind
- umgebene Gewebe drücken auf Luftröhre
- durch Atembewegungen verformt sich die Luftröhre
Balou



Anmeldungsdatum: 05.01.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2012 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin zwar noch recht neu hier, aber ich habe hier schon vieles nachlesen können, was mir auch geholfen hat.
Ich habe auch dieses Arbeitsblatt bekommen und ich kann euch die Lösungen geben.

Für die Pflanzliche Zelle:

a K 9
b C 2
c F 5
d G 6
e A 8
f H 4
g I 4
h D 7
i J 3
k E 1
l B 1

für die Tierische Zelle:
a H 10
b A 5
c A 5
d E 4
e F 1
f G 2
g D 7
h K 11
i J 8
k I 9
l B 3
m L 12
n C 6

Den Rest der Aufgaben sind wir leider nicht mehr durch gegangen, sobald wir dieses aber tun kann ich ja hier nochmal was schreiben.
Vielleicht konnt ich jetzt ein wenig helfen.
LG
bioLk-.-
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Aug 2012 11:26    Titel: Arbeitsblatt Nummer 3 Antworten mit Zitat

Hat jemand die lösungen für nummer 3 ?
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Cytologie

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Warum gab es zuerst pflanzen auf dem land? 0 Gast 733 01. Apr 2020 13:36
lukalukic_tkd Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie bauen Pflanzen Abfallprodukte oder Schadstoffe ab? 0 Gast 756 24. Jun 2019 15:19
lordalex40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge CAM Pflanzen 0 Gast 1474 31. Jan 2019 13:40
Micha123456 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Elektrische Leitfähigkeit von Pflanzen 0 Gast 3495 19. März 2018 23:36
Lenny Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anpassung der Pflanzen an Wasser 1 Gast 2955 11. März 2018 17:02
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Unterschiede Tier- und Pflanzenzelle 68 Lisa007 332190 02. Apr 2013 15:04
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Euglena 27 Sarahbara 47501 04. Dez 2010 16:03
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pflanzen transpirieren 20 Milchziege 14843 18. Sep 2012 21:20
Daniel35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atmung der Pflanzen 20 Nathi_Obelix 76944 30. Apr 2011 13:38
Sebastian.Grawenhof Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Homologie/Analogie bei Pflanzen 17 Dax 39761 14. Apr 2006 20:36
Gast Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Unterschiede Tier- und Pflanzenzelle 68 Lisa007 332190 02. Apr 2013 15:04
Firelion Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anpassung von Pflanzen und Tieren (Feucht-/Trockenbiotop) 11 Gast 111216 06. Dez 2010 17:03
adelina123456 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Atmung der Pflanzen 20 Nathi_Obelix 76944 30. Apr 2011 13:38
Sebastian.Grawenhof Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Euglena 27 Sarahbara 47501 04. Dez 2010 16:03
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Homologie/Analogie bei Pflanzen 17 Dax 39761 14. Apr 2006 20:36
Gast Letzten Beitrag anzeigen