RegistrierenRegistrieren    LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Stärke in Blättern sichtbar machen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Botanik
Autor Nachricht
Gast 1234
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2015 18:21    Titel: Stärke in Blättern sichtbar machen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo alle zusammen :-)
In der Schule (seeeehhhr lange her) hatten wir in unserem Schulbuch einmal ein Experiment beschrieben, dass ich damals sehr cool fand. Leider kann ich mich nicht mehr genau daran erinnern, aber vll kennt es ja jemand von euch.
Man nimmt eine Pflanze mit großen Blättern und klebt darauf ein Negativ Bild oder ein Herzchen-Bebber oder einen Schriftzug. Also irgendwas egal was. Im Buch war als Beispiel ein Negativ von Einstein auf das Blatt geklebt. Man lässt es dann eine Weile kleben. Die Sonne macht Photosynthese produziert Stärke die sie in die Zellen einlagert. Allerdings können nur die nicht überklebten Zellen Photosynthese machen und Stärke ienlagern. Nach ein paar Tagen / Wochen (Weiß nicht mehr wie lange genau) Nimmt man das Blatt ab und macht die Stärke sichtbar. Ich vermute mal mit Lugolscher Lösung, bin mir aber nicht sicher.


Meine Ideen:
Kennt jemand von euch dieses Experiment und weiß wie es GENAU geht?
PaGe
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27. Okt 2015 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Im Grunde hast du es schon ganz gut beschrieben. Für ein besseres Ergebnis muss man die Pflanze aber noch vorher ein paar Tage in Dunkelheit gehalten haben, damit sämtliche Stärke im Blatt abgebaut worden ist.
Dann/Vorher die Schablone drauf kleben und einige Zeit belichten. Eine genaue Zeitangabe habe ich allerdings nicht. Hängt auch von den Lichtverhältnissen ab.
Der Nachweis wird, wie du geschrieben hast, dann mit der Lugolschen Lösung gemacht. Vorher muss aber das Chlorophyll noch durch Ethanol extrahiert werden.

_________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Aber sie ist nicht Open Source, d. h., du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Gast 1234
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2015 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wie immer eine sehr schnele Antwort Thumbs up! Vielen lieben Dank dafür :-)
Mit Ethanol extrahieren bedeutet, dass ich sie einfach in Ethanol lege und abwarte? Oder gibt es hier noch etwas zu beachten? Ich frage mich, ob man die Blätter danach haltbar machen kann? Habt ihr dazu vll eine gute Idee (Pressen, Laminieren????).
Daniel35



Anmeldungsdatum: 10.09.2012
Beiträge: 511

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2015 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

siehe hier
http://www.chemieunterricht.de/dc2/tip/10_02.htm
Gast 1234
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2015 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ok vielen Dank Zwinkern aber gerade beim kochen werden die Blätter sehr matschig und man kann sie auf gar keinen Fall mehr haltbar machen weinen
Daniel35



Anmeldungsdatum: 10.09.2012
Beiträge: 511

BeitragVerfasst am: 31. Okt 2015 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

das ist warmer Ethanol, kein siedendes Wasser. Du musst schon das Chlorophyll auslösen, sonst sieht das nicht aus.
Die Blätter sind hinterher recht gut haltbar.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Botanik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Webseite gut sichtbar auf Smartphone 4 Fridolin 3421 31. Jul 2022 21:08
Bajric Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welken von Blättern 2 osmi 2250 04. Dez 2015 18:29
waldrabe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stärke und Glukose 1 Gast 4800 27. Aug 2013 19:10
Daniel35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge photosynthese-welche 2 stärken gibt es und was ist der unter 3 sponge bob 5254 25. Sep 2011 21:37
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stärke in Bezug auf das Enzym-Substrat-Komplex 5 dschungelkind 6583 27. Feb 2011 10:49
dschungelkind Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Frage!!!! Kartoffel und CO. 16 Marina 13185 16. Dez 2004 10:03
Bios Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stärke --> Zucker 8 joschi 24398 17. März 2010 18:14
MissMartini Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stärke in Bezug auf das Enzym-Substrat-Komplex 5 dschungelkind 6583 27. Feb 2011 10:49
dschungelkind Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stärke in Kartoffeln 5 Sandi 6976 28. Okt 2007 15:55
PaGe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Webseite gut sichtbar auf Smartphone 4 Fridolin 3421 31. Jul 2022 21:08
Bajric Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Stärke --> Zucker 8 joschi 24398 17. März 2010 18:14
MissMartini Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bauprinzip und Funktion von Stärke, Glycogen und Cellulose? 4 Sorrow 15015 10. März 2015 16:48
Bionerd Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge nachweismittel für fette, stärke.. 1 glucifer 14722 20. Jun 2005 14:00
Danii23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage!!!! Kartoffel und CO. 16 Marina 13185 16. Dez 2004 10:03
Bios Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stärke in Kartoffeln 5 Sandi 6976 28. Okt 2007 15:55
PaGe Letzten Beitrag anzeigen